Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

Podcast-Folgen


Was wichtig ist. Attac, Caritas, Momentum und die Bohrn Menas: Wohin die Engelhorn-Millionen fließen
aus Podcast: Presse Podcast
"25 Millionen sollte der »Gute Rat« für Marlene Engelhorn verteilen. 77 Institutionen werden nun begünstigt. Das Ergebnis ist erwartbar, polarisiert aber dennoch. Was davon zu halten ist, klären wir in dieser Folge mit Aloysius Widmann aus der »Presse«. [...]
Link zu dieser Podcast-Folge
Diskussion Kritik / Beschwerde innovative Projekte
18.06.2024

18 Minuten
Was wichtig ist. Der große Krach: Wie das Renaturierungsgesetz zur Koalitionskrise geführt hat
aus Podcast: Presse Podcast
"Das Renaturierungsgesetz kommt, die Koalition bleibt. Warum die Leonore Gewesslers Zustimmung zum Renaturierungsgesetz rechtswidrig sein könnte, und welche innenpolitische Folgen sie hat. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Gesetz / Recht Kritik / Beschwerde Klima / Umwelt
17.06.2024

14 Minuten
Immer mehr Unwetter – wie schützen wir uns?
aus Podcast: Edition Zukunft & Edition Zukunft Klimafragen
"Teile Österreichs und Deutschlands wurden in den vergangenen Wochen von heftige Unwettern heimgesucht. Gewitter, Hagel, Sturmböen und Starkregen führen aufgrund der Klimakrise zu immer schwereren Schäden. Marc Olefs von Geosphere Austria spricht im Podcast über die physikalischen Gründe dafür – und darüber, wie Schutzmaßnahmen konkret aussehen könnten. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
14.06.2024

25 Minuten
Gletscherleiche im Glocknergebiet gefunden: Bergkamerad hat nach 52 Jahren Gewissheit
aus Podcast: "Schattenorte"
"Zwei Wanderer fanden am 11. September im Glocknergebiet einen Gletscherleiche. Der DNA-Test bestätigte die Vermutung der Polizei. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Wanderregion
22.05.2024

20 Minuten
Wolfsprozesse im Lungau: Wie Werwölfe einst zum Schrecken der Salzburger wurden
aus Podcast: "Schattenorte"
"Wer hat Angst vor dem bösen Wolf? Bettlern im Lungau wurde einst vorgeworfen, dass sie sich in in blutrünstige Wölfe verwandeln könnten. [...]
Die Verwandlung in Tiere ist bereits seit der Antike ein gängiges Motiv. Nach wieder vermehrten Wolfsrissen zu Beginn des 18. Jahrhunderts im Lungau, wurden Bettler für die Schäden verantwortlich gemacht. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Märchen / Sage Ortsgeschichte / Gemeindechronik
21.05.2024

16 Minuten
Schatten über der Kulturhauptstadt Bad Ischl: Von Kaiserkitsch und Neonazis
aus Podcast: "Schattenorte"
"Bad Ischl im Salzkammergut gilt als Kaiserstadt. Im Kulturhauptstadtjahr widmet man sich aber auch dunklen Kapiteln der Geschichte. Von Kaiserkitsch, NS-Widerstand und Neonazis im Salzkammergut. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Ortsgeschichte / Gemeindechronik Tourismus
18.05.2024

38 Minuten
Der letzte Aufguss. Renaturierungsgesetz auf der Kippe: Wie die EU die Natur schützen will
aus Podcast: Presse Podcast
"Das geplante Renaturierungsgesetz der EU wurde immer noch nicht beschlossen. Warum polarisiert das Gesetz dermaßen und warum ist sich die Wissenschaft einig, dass Europa dieses Gesetz braucht? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Naturschutzgebiet Gesetz / Recht Klima / Umwelt
17.05.2024

31 Minuten
Wohin steuert Österreich?
aus Podcast: Inside Austria
"Bekommt Österreich nach den Nationalratswahlen im Herbst wirklich einen »Volkskanzler« Herbert Kickl? Was tun die anderen Parteien, um einen Rechtsruck zu verhindern? Und ist die Ampelregierung in Deutschland ein abschreckendes Beispiel für eine mögliche Dreierkoalition in Österreich? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Diskussion Politik
11.05.2024

54 Minuten
Wie eine Reichensteuer dem Klima helfen könnte
aus Podcast: Edition Zukunft & Edition Zukunft Klimafragen
"Wer mehr Geld hat, konsumiert meist auch mehr, kauft sich ein größeres Haus, zwei oder drei Autos und fliegt öfter auf Urlaub. Das reichste eine Prozent der Welt ist allein für 17 Prozent der Emissionen verantwortlich, die reichsten zehn Prozent für 50 Prozent der Emissionen, sagt Till Kellerhoff, deutscher Staatswissenschafter und Programmdirektor der gemeinnützigen Organisation Club of Rome. Vor kurzem veröffentlichte Kellerhoff das Buch Tax the Rich, in dem er für eine höhere Besteuerung der Reichen plädiert, um damit das Klima zu schützen. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Finanzen Klima / Umwelt
10.05.2024

30 Minuten
Was wichtig ist. Mehr Grips: Das Denkergremium, das die ÖVP nervös macht
aus Podcast: Presse Podcast
"Eine private, parteiferne Initiative aus 30 Expertinnen und Experten will im Wahljahr konstruktive Vorschläge für eine bessere Zukunft Österreichs erarbeiten. Der Ökologe Franz Essl ist einer von ihnen. Er erzählt, was »Mehr Grips« sein will und warum sich die ÖVP nicht fürchten muss. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Diskussion Digitalisierung Wirtschaft Bildung / Ausbildung
10.05.2024

21 Minuten
Europawahl 2024: Was macht eigentlich das Europäische Parlament?
aus Podcast: Rund ums Parlament
"In dieser Folge von »Rund ums Parlament« dreht sich alles – natürlich – rund ums Parlament. Aber diesmal geht es nicht um den österreichischen National- rat und oder Bundesrat, sondern um das Europäische Parlament der Europäischen Union. Denn im Juni 2024 wählen die rund 400 Millionen Wahlberechtigten der 27 EU-Staaten ihre europäischen Vertreterinnen und Vertreter. Aus diesem Anlass besucht Host Tatjana Lukáš mit ihren Gästen die Ausstellung »Erlebnis Europa« in Wien. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik
08.05.2024

53 Minuten
Was wichtig ist. Wie ein paar Bäume und Bänke eine "Staatsaffäre" um den Michaelerplatz ausgelöst haben
aus Podcast: Presse Podcast
"Die Neugestaltung des Wiener Michaelerplatzes sorgt für Streit. Die Initiative »SOS Michaelerplatz« ruft zu seiner Rettung auf. Chronikreporterin Teresa Wirth erklärt, woher die Aufregung kommt und was am Michaelerplatz anders werden soll. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Diskussion Infrastruktur
07.05.2024

11 Minuten
Wahrheit gegen Lüge: Die Psychologie hinter Fake News
aus Podcast: Edition Zukunft & Edition Zukunft Klimafragen
"Obwohl die Wissenschaft den Klimawandel tausendfach belegt hat, und auch, dass er menschengemacht und ein echtes Problem ist, stößt man im Internet immer wieder auf falsche Informationen, Mythen und Vorurteile dazu. Auch bei anderen Themen gehen die Wogen hoch, und es kursieren unendlich viele Falschnachrichten. Das macht auch Fachleuten Sorge. In einer Umfrage des Weltwirtschaftsforums unter 1500 Befragten kam heraus: Die Mehrheit sieht Desinformation als das größte weltweite Risiko in den nächsten zwei Jahren an. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Diskussion Studie / Umfrage Klima / Umwelt
03.05.2024

27 Minuten
Was wichtig ist. Wie sich Österreich an den Klimawandel anpassen muss
aus Podcast: Presse Podcast
"Seien es die Hitzewellen und Murenabgänge des vergangenen Sommers oder die kontinuierlichen Temperaturhöchstwerte der Ozeane – die Auswirkungen des Klimawandels sind bereits spürbar und auch in Österreich muss man sich anpassen. Die gute Nachricht lautet, Ideen für diese Anpassung gibt es genug. Anfang April hat die österreichische Bundesregierung einer neuen »Strategie zur Anpassung an den Klimawandel« zugestimmt, kurz darauf auch die Klimaschutzreferenten der Bundesländer. Doch wie schaut es mit der entsprechenden Umsetzung aus? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
25.04.2024

15 Minuten
Event-Podcast. Mit digitalen Services und Automatisierungen zur effizienten Verwaltung
aus Podcast: Presse Podcast
"Im öffentlichen Sektor stellen der Fachkräftemangel, die Pensionierungswelle und steigende Anforderungen der Bürger:innen große Herausforderungen im Arbeitsalltag der Beschäftigten dar. Wie kann die digitale Transformation dazu beitragen, diese zu bewältigen? Welche Rolle spielen dabei Online-Services? Und welche Potenziale bieten intelligente Automatisierungen für Behörden? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Digitalisierung Behörde / Amt
19.04.2024

13 Minuten
Rockiger Pongau, jazziger Pinzgau - die Popszene im Salzburger Land
aus Podcast: "Schattenorte"
"Pop- und Kulturszene im Salzburger Land. [...]
Dabei unternehmen sie einen Streifzug ins Innergebirg und widmen sich vor allem dem popmusikalischen und kulturellen Leben im Pinzgau und im Pongau - ein Schwenk in die Vergangenheit, mit Blick auf Gegenwart und Zukunft. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Musik Ortsgeschichte / Gemeindechronik Veranstaltung
19.04.2024

57 Minuten
Der letzte Aufguss. Kann die Kunst etwas fürs Klima ausrichten?
aus Podcast: Presse Podcast
"Seit ein paar Jahren kommt man um zeitgenössische Kunst, die sich mit Klima- und Umweltfragen auseinandersetzt nicht mehr herum. Doch welche Aufgabe hat die Kunst in Zusammenhang mit der Klimakrise überhaupt? Und wo waren eigentlich die ökologischen Themen in der Kunst all die Jahre? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kunst /-Handwerk Klima / Umwelt
05.04.2024

42 Minuten
Wie sich das Artensterben aufhalten lässt
aus Podcast: Edition Zukunft & Edition Zukunft Klimafragen
"Für die deutsche Biologin Katrin Böhning-Gaese ist das Artensterben ein Drama, das sich vor aller Augen abspielt und dennoch wenig wahrgenommen wird. »Das liegt daran, dass man viele Arten gar nicht mehr kennt«, sagt Böhning-Gaese. In den vergangenen 50 Jahren seien zwei Drittel aller Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien verschwunden. »Gleichzeitig merken wir gar nicht, wie abhängig wir von der Natur sind.« [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Naturschutzgebiet Pflanzen Tiere Klima / Umwelt
29.03.2024

27 Minuten
Heiß, heißer, 2023: Warum die Klimarekorde purzeln
aus Podcast: Edition Zukunft & Edition Zukunft Klimafragen
"Das Jahr 2023 war ein absolutes Klimarekordjahr. Das hat diese Woche auch die Weltwetterorganisation (WMO) offiziell bestätigt. Die globale Durchschnittstemperatur lag im vergangenen Jahr um 1,45 Grad über dem vorindustriellen Niveau. Die Welt kommt der im Abkommen von Paris vereinbarten 1,5-Grad-Schwelle schon gefährlich nahe. Nicht nur die Luft über den Landmassen, sondern auch die Meere sind ungewöhnlich warm. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
22.03.2024

19 Minuten
Der letzte Aufguss. Der Klima-Podcast. Wie viele Windräder braucht Österreich?
aus Podcast: Presse Podcast
"Österreich bräuchte dringend mehr Windkraft - doch der Ausbau läuft schleppend voran. Wo Windparks entstehen, sorgen sie oft für Konflikt in der Bevölkerung. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
22.03.2024

39 Minuten
Was weißt Du über die Holzbildhauerei?
aus Podcast: Tiroler Stimmen
"In der 88. Folge des TirolerStimmen-Podcasts ist der Milser Bildhauermeister Lukas Pittl zu Gast. Wie er Bildhauer wurde, welches das schönste Material zum Schnitzen ist und welche Skulpturen in Lukas' Atelier entstehen, erfährst Du im künstlerischen Gespräch. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kunst /-Handwerk
19.03.2024

44 Minuten
Susanne Kaufmann - Crème de la Crème
aus Podcast: Wald und Welt - Der Bregenzerwald Podcast
"Susanne Kaufmann entwickelte vor 20 Jahren die nach ihr benannte Kosmetiklinie. Eine Kosmetiklinie, die nicht nur ihr Spa im Hotel Post in Bezau zu einem der besten der Welt werden ließ, sondern auch eine Kosmetiklinie, mit der man sich Naturkosmetik auf Weltklasse-Niveau nach Hause holen kann.

Ihr Konzept: den Luxus der Natur in Form von Extrakten und Ölen aus der Alpenregion auch als Luxus für die Haut erlebbar zu machen. Und das kommt an. Nämlich nicht nur im Bregenzerwald, sondern auch weit darüber hinaus von New York über London bis nach Hongkong. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Wirtschaft
14.03.2024

40 Minuten
15. Integrationskonferenz des Landes Oberösterreich
aus Podcast: Open Space
"Wer in Oberösterreich heimisch werden will, muss die deutsche Sprache erlernen und bereit sein, einer Arbeit nachzugehen. Diese Leitlinie ist im oberösterreichischen Integrationsressort verankert. Wer Deutsch spricht, kann auch leichter am Arbeitsmarkt Fuß fassen und somit eigenständig leben. Dem entsprechend wurde das Thema für die diesjährige Integrationskonferenz »Sprache als Grundlage zur gelungenen Integration in den Arbeitsmarkt« gewählt. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Veranstaltung
13.03.2024

19 Minuten
Für jede/n das eigene Bäumchen und Radieschen in der VS St. Agatha
aus Podcast: SONNEN-KLAR!
"Alexandra Mayr begleitete die VS St. Agatha bei der offiziellen Einweihungsfeier von 28 Obstbäumchen, die auf dem Gelände der VS St. Agatha in Bad Goisern a. H. im Beisein der stolzen Eltern für alle ErstklasslerInnen gepflanzt und mit professionell einstudierten Kinderliedern ins »Leben« entlassen wurden. In vier Jahren verlassen die Bäumchen gemeinsam mit den Kindern die Volksschule und finden einen Platz in den Gärten der Eltern und SchülerInnen. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Natur / Garten-Projekte Bildung / Ausbildung
13.03.2024

28 Minuten
Bad Ischl und Ebensee werden vierte Klimawandelanpassungsmodellregion in OÖ
aus Podcast: SONNEN-KLAR!
"Birgit Müllegger spricht mit Alexandra Mayr von KLAR! Inneres Salzkammergut über die Ideen von KLAR! Bad Ischl – Ebensee im Freien Radio Salzkammergut. Gemeinsam mit ihrer Schwester Elke hat Birgit die umzusetzenden Maßnahmen der neuen KLAR! ausgearbeitet. Wenn alles gut geht und der Antrag vom Bund als Fördergeber abgesegnet wird, werden ab Juni 2022 elf spannende Maßnahmen umgesetzt. Ziel ist es, den BewohnerInnen, den Gemeinden und den einbezogenen EntscheidungsträgerInnen in den zwei KLAR!-Gemeinden Möglichkeiten aufzuzeigen, wie die negativen Auswirkungen des Klimawandels mit vorausschauenden Schritten abgeschwächt werden können, aber auch, ob und wie die Region zumindest kurz- und mittelfristig vom Klimawandel profitieren kann. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
KLAR!
13.03.2024

27 Minuten
Altbürgermeister Elmar Kolb – Schneidermeisters Sohn
aus Podcast: INELOSO - Der Podcast der Marktgemeinde Lauterach
"Elmar Kolb macht für den Podcast »INELOSO« mit Johannes Schmidle eine gedankliche Zeitreise u. a. in seine Kindheit, als der Dreijährige 1942 zum ersten Mal bewusst seinen Vater sieht – als Rückkehrer vom Russland-Feldzug im Zweiten Weltkrieg. Ein unvergessen gebliebenes rotes Taxi hatte ihn vor dem Elternhaus in der Schulstraße abgesetzt. Später, als Schüler, holte Elmar Kolb die Milch in der Sennerei, damals noch mit Lebensmittelmarken. Nicht ganz uneigennützig, denn die Sennerei war der »Hotspot« der Lauteracher Jugendlichen. Hier habe man sich getroffen und sich für ein Fußballmatch, im Umfeld des Kriegerdenkmals bei der Schule Dorf, verabredet. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik
13.03.2024

3 Minuten
Wienerwald, Wiener Berge und die Wiener Bäder - Idylle und Erholung: Wiener Bäder
aus Podcast: Stadt Wien Podcast
"Es ist ein besonderes Highlight der Wiener Bäder, dass manche von ihnen perfekt in die Natur eingebettet sind: Sie liegen an den Hängen des Wienerwalds, entlang eines Wanderwegs, wo man sich abkühlen kann oder sie thronen hoch oben über der Stadt und bieten ein herrliches Panorama. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
13.03.2024

20 Minuten
Regionale Selbstversorgung - Wie geht das?
aus Podcast: BauertothePeople (B2P)
"Dieser Live-Podcast ist in Kooperation mit der Klimawandel-Anpassungsmodellregion (KLAR!) Wagram entstanden. [...]
Wie wichtig ist die Selbstversorgung im Kontext des Klimawandels? Was bedeutet »regionale Selbstversorgung« und was umfasst dieser Begriff im breiteren gesellschaftlichen Kontext? Und natürlich: Wie geht das eigentlich? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
KLAR! Landwirtschaft Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
13.03.2024

9 Minuten
Wie man effektiv etwas für Klimaschutz tun kann
aus Podcast: Edition Zukunft & Edition Zukunft Klimafragen
"Wer im Alltag versucht, etwas für Klimaschutz zu tun, stößt häufig an persönliche Grenzen. Egal wie sehr man sich anstrengt – wie viel seltener man fliegt oder weniger Fleisch man isst –, die Bemühungen scheinen nicht auszureichen. Der eigene ökologische Fußabdruck scheint immer noch zu groß. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Literatur / Lesen Klima / Umwelt
08.03.2024

31 Minuten
Wie kriminell ist Österreichs Jugend?
aus Podcast: Thema des Tages
"Sind junge Menschen und Kinder Opfer von Gewalt, ist die Betroffenheit groß. Doch es scheint, als würden Jugendliche in Österreich zunehmend auch zu Tätern. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kriminalität
08.03.2024

15 Minuten
Die Teufel von Hopfgarten, Teil 1
aus Podcast: True Crime Austria
"Die Brandserie im Brixental [...]
Ausgehend vom Jahr 1929 wurde das Brixental von Bränden erschüttert. Was mit Heustadeln begann, wurde rasch zu einer immer größer werdenden Bedrohung, der sogar die Kirche des Ortes Hopfgarten zum Opfer fiel. Doch wer steckte dahinter? Und warum? Auf einmal machten die Unbekannten nicht einmal mehr vor Menschenleben Halt. [...]
Im ersten Teil dieser Doppelfolge berichten wir euch von den zahlreichen Taten, die in der Gegend rund um Hopfgarten begangen wurden. Ihr erfahrt, wie schnell sich die Serie entwickelte, und mit welcher Beweislage die Ermittelnden konfrontiert waren. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kriminalität
07.03.2024

49 Minuten
Über politischen Humor und Satire - mit Fritz Jergitsch
aus Podcast: Ganz offen gesagt
"Saskia Jungnikl-Gossy spricht mit Tagespresse-Gründer Fritz Jergitsch über die Notwendigkeit einer satirischen Plattform in Österreich, welche Grenzen für Satire gelten und ob es Dauergäste auf der Tagespresse gibt. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Humor Politik
06.03.2024

49 Minuten
Wie machen wir unseren Wald zukunftsfit?
aus Podcast: Der Klimadialog
"Der Wald ist ein wichtiger Verbündeter im Kampf gegen die Klimakrise. Er speichert Kohlenstoff, filtert Wasser und reinigt die Luft. Doch die Klimaerhitzung macht auch dem Wald selbst zu schaffen. Was Forstarbeiter:innen schon heute unternehmen, damit der Wald auch in Zukunft stabil bleibt, das erzählt uns Maren Röttger von den Bundesforsten. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
06.03.2024

32 Minuten
Weltfrauentag! Wie der Feminismus zur Ware wurde – "Der verkaufte Feminismus" von Beate Hausbichler
aus Podcast: Die Buch. Der feministische Podcast
"Barbie, Damenrasierer und Seifenopern zeigen, wie der Feminismus kommerzialisiert wurde. Welche Folgen das für politische Veränderung hat, besprechen wir anlässlich des Weltfrauentag mit Beate Hausbichler, Autorin von »Der verkaufte Feminismus«. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Literatur / Lesen Thementag
06.03.2024

52 Minuten
Traditionshandwerk für Visionäre im Bregenzerwald
aus Podcast: Hörbilder aus Österreich
"Die Region Bregenzerwald zieht sich nördlich von der Region Bodensee bis zum
Kleinwalsertal im Osten und grenzt im Süden an das Große Walsertal. In 23 Dörfern leben die »Wälder« – sie gelten als selbstbewusste, eigenständige Menschen, die stolz sind auf ihre Wurzeln und besonders offen für Neues. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Ausflugsziel Brauchtum / Tradition innovative Projekte Kunst /-Handwerk
06.03.2024

13 Minuten
Welche Aufgaben erfüllen Tirols Förster?
aus Podcast: Tiroler Stimmen
"In der 87. Folge ist Christoph Riepl von der Bezirksforstinspektion Imst zu Gast. Wie viele Förster:innen gibt es in Tirol? Wie wird man überhaupt Förster? Und wie sieht der Alltag eines Försters/einer Försterin aus? Über all das und mehr spricht er im Umwelt-Gespräch. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
05.03.2024

35 Minuten
Wie können wir Frauen besser vor Gewalt schützen? Wie wird die Stadt gendergerecht? Und: Wie muss sich die Situation von Frauen in Arbeit und Beruf verbessern? Ein Gespräch zum Frauentag.
aus Podcast: Stadt Wien Podcast
"Patrice Fuchs und Christine Oberdorfer haben diese Woche zum Gespräch rund um den Frauentag am 8. März geladen. Hilfe und Service für Frauen, Schutz vor Gewalt, gleiche Chancen am Arbeitsmarkt und Stadt fair teilen: Das sind Schwerpunkte der Interviewpartnerinnen Laura Wimmer (Frauenservice), Andrea Brem (Frauenhäuser), Ines Stilling (Arbeiterkammer) und Eva Kail (Stadtplanung). [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Gleichstellung Thementag
01.03.2024

19 Minuten
Wissenschaft und Politik: Wer berät das Parlament?
aus Podcast: Rund ums Parlament
"Das Parlament ist der wichtigste Ort für die Entstehung von Gesetzen. Deshalb nehmen hier die verschiedensten Gruppen und Menschen Einfluss darauf, wie die Gesetze am Ende aussehen. Viele dieser Einflüsse sind gewollt, gut und sogar notwendig, manche eher nicht. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Wissenschaft / Forschung
28.02.2024

30 Minuten
Wissenschaft und Politik: Wer berät das Parlament?
aus Podcast: Rund ums Parlament
"Das Parlament ist der wichtigste Ort für die Entstehung von Gesetzen. Deshalb nehmen hier die verschiedensten Gruppen und Menschen Einfluss darauf, wie die Gesetze am Ende aussehen. Viele dieser Einflüsse sind gewollt, gut und sogar notwendig, manche eher nicht. Um all das geht es in den nächsten Episoden von »Rund ums Parlament«. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Wissenschaft / Forschung
28.02.2024

30 Minuten
Mythos Plainburg: Wie viel hinter den Sagen steckt
aus Podcast: "Schattenorte"
"Von Geheimgängen, einer eingemauerten Kinderleiche und einem folgenschweren Feuer - auf der Spur zwischen Fakt und Mythos in Großgmain. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Märchen / Sage Ortsgeschichte / Gemeindechronik
22.02.2024

41 Minuten
Warum machen wir es nicht einfach?
aus Podcast: Der Klimadialog
"Auto statt Fahrrad, Fleisch statt vegetarisch. Obwohl wir es eigentlich besser wissen, entscheiden wir uns im Alltag immer wieder für klimaschädliche Optionen. Aber warum fällt es uns oft so schwer nach unseren Überzeugungen zu handeln? Wie schafft man es, den inneren Umweltschweinehund zu überwinden? Und wie motivieren wir dadurch sogar andere klimafreundlicher zu leben? Das erklärt uns die Umweltpsychologin und Autorin Isabella Uhl-Hädicke [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
21.02.2024

31 Minuten
Der sanfte Stups für den Klimaschutz
aus Podcast: Edition Zukunft & Edition Zukunft Klimafragen
"Wie wichtig Umweltschutz ist, um den nächsten Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen, ist inzwischen bekannt. Dennoch fällt uns klimafreundliches Verhalten im Alltag oft schwer.

Die Verhaltensökonomie hat eine Methode hervorgebracht, die Menschen sanft in eine gewisse Richtung lenken soll, und zwar ohne Zwang oder Verbote. Sie heißt »Nudging«, was auf Deutsch so viel bedeutet wie »Anstupsen«. Ein Beispiel für Nudging wäre, dass in einem Gebäude Fußabdrücke aufgemalt werden, die anstatt zum Aufzug zur Treppe führen – damit Menschen eher zu Fuß gehen. Ein anderes, dass Kompensationszahlungen bei Flugbuchungen automatisch vorausgewählt sind. »Diese kleinen Interventionen haben einen relativ starken Effekt«, sagt der Verhaltensökonom Matthias Sutter. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
16.02.2024

21 Minuten
ChatGPT & Co: Wie schnell braucht es neue Gesetze?
aus Podcast: Rund ums Parlament
"Soziale Medien, Künstliche Intelligenz... Die technologische Entwicklung schreitet voran. Mit dem Fortschritt stellen sich aber auch Herausforderungen für Gesellschaft und Politik. Wie schnell soll man auf diese Herausforderungen reagieren? Sollen die Technologien möglichst früh reguliert werden? Oder heißt es besser warten, um den technologischen Fortschritt nicht zu sehr zu bremsen? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Digitalisierung Gesetz / Recht
14.02.2024

47 Minuten
So verlief Österreichs Bürgerkrieg 1934
aus Podcast: Weiter gedacht - der Podcast der WZ
"Am 12. Februar 1934 beginnt in Österreich ein Bürgerkrieg. Österreicher kämpfen gegen Österreicher. Es gibt hunderte Tote und tausende Verletzte. Die Wiener Zeitung berichtet täglich. Die WZ-Hosts Petra Tempfer und Bernd Vasari lesen aus dem Archiv vor. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
08.02.2024

28 Minuten
Was passiert, wenn Österreichs Gletscher verschwinden?
aus Podcast: Der Klimadialog
"Es steht nicht gut um Österreichs Gletscher, das ist wohl den meisten klar. Aber wie dramatisch ist die Situation tatsächlich? Mit Andrea Fischer sprechen wir über die Zukunft der Österreichischen Gletscher. Wir finden heraus, was die Gletscherschmelze für die betroffenen Regionen bedeutet und erfahren, wieso die Gletscher ein Klimaarchiv der letzten Jahrtausende sind.

Andrea Fischer ist stellvertretende Leiterin des Instituts für Interdisziplinäre Gebirgsforschung in Innsbruck. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
07.02.2024

35 Minuten
In Patsch ist der Unsinnige in Frauenhand
aus Podcast: Tiroler Stimmen
"In der 86. Folge sind Evi Falgschlunger und Claudia Lackner von den Patscher Schellenschlagerinnen zu Gast. Wie sind die Patscher Schellenschlagerinnen entstanden? Und wie wird man Teil des immateriellen Kulturerbes der UNESCO? Über all das und mehr sprechen die beiden im kulturellen Gespräch. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
UNESCO Kultur Brauchtum / Tradition
06.02.2024

32 Minuten
Wie entstehen Gesetze im Parlament? - Teil 2
aus Podcast: Rund ums Parlament
"Im zweiten Teil zu der Frage, wie unsere Gesetze im Parlament entstehen, führt Podcast-Host Tatjana Lukáš das Gespräch mit ihren beiden Gästen aus Teil 1 fort. Mit der ehemaligen Dritten Nationalratspräsidentin Heide Schmidt und dem langjährigen Fraktionsvorsitzenden der Sozialdemokraten im Nationalrat und ehemaligen SPÖ-Bundesgeschäftsführer, Josef Cap geht es unter anderem diesmal um folgende Fragen: Welche Rolle spielt die Opposition im Gesetzgebungsprozess? Welchen Einfluss hat das politische Klima auf die parlamentarische Arbeit? Und welche Aufgaben hat man eigentlich als Nationalratspräsident:in während einer Sitzung? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Gesetz / Recht
31.01.2024

35 Minuten
"Arisiert" und vergessen? Wie eine Amerikanerin ihre Familiengeschichte in St. Gilgen erforscht
aus Podcast: "Schattenorte"
"Das Seehotel Billroth hat eine bewegte Geschichte. Vom bekannten Mediziner Theodor Billroth zum Seminarhotel des Roten Kreuzes. Und dazwischen ein dunkles Kapitel NS-Geschichte: Das Schicksal der Familie Feilchenfeld in St. Gilgen. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Ortsgeschichte / Gemeindechronik
26.01.2024

15 Minuten
Über den sozialen Zusammenhalt - mit Klaus Schwertner
aus Podcast: Ganz offen gesagt
"Stefan Lassnig spricht mit Klaus Schwertner über den sozialen Zusammenhalt in Österreich: Welche Rolle spielen Medien und wie sozial sind sogenannte »Soziale Medien«? Warum leben wir derzeit in ständiger Gereiztheit? Wieso werden Wahlen eher mit Abgrenzung und Ausgrenzung gewonnen und weniger mit Solidarität? Und was kann jede:r Einzelne von uns tun, um den sozialen Zusammenhalt zu fördern und die Demokratie zu schützen? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
24.01.2024

52 Minuten
Wer waren die Frauen hinter den Grimm-Märchen? – "Clever Maids" von Valerie Paradiz
aus Podcast: Die Buch. Der feministische Podcast
"Ihr kennt wahrscheinlich die Märchen von Aschenputtel, Dornröschen oder dem Froschkönig – aber sagen euch auch die Namen Marie Hassenpflug und Dorothea Viehmann etwas? Diese Frauen sind untrennbar mit der Entstehung der sogenannten Grimm-Märchen verknüpft, auch wenn sie in der Literaturgeschichte in den Hintergrund gerückt sind. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Literatur / Lesen Märchen / Sage
24.01.2024

43 Minuten
EU-Renaturierungsgesetz: Wird Österreich wieder wild?
aus Podcast: profil-Podcast
"»Das ist eine historische Chance für die Biodiversität«, sagt Rafaela Schinegger von der BOKU und erklärt, welche Gebiete zuerst wieder aufgepäppelt werden. [...] Im Februar ist es soweit: Im Parlament in Straßburg wird über die neue EU-Renaturierungs-Verordnung abgestimmt. Denn der Natur in Europa geht es denkbar schlecht. 80 Prozent der Lebensräume sind in einem verheerenden Zustand, die Artenvielfalt sinkt seit Jahrzehnten dramatisch. Der neue Gesetzesentwurf sieht nun vor, vier Fünftel der Lebensräume in der EU bis 2050 wiederherzustellen. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Natur / Garten-Projekte Pflanzen Tiere Gesetz / Recht Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
21.01.2024

29 Minuten
Ein Hoch auf die Falten! Die Juppenwerkstatt Riefensberg
aus Podcast: Wald und Welt - Der Bregenzerwald Podcast
"Vom Wunsch, eine eigene Juppe zu besitzen bis zum tatsächlichen Tragen derselben liegen knapp eineinhalb Jahre, jede Menge Kunsthandwerk, meisterhaft verarbeitete Goldfäden, jahrhundertealtes Wissen und gut 500 Falten in schwarzem Leinenstoff. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Brauchtum / Tradition Kunst /-Handwerk
18.01.2024

30 Minuten
Nachbarin Natur - Naturnahe Gärten
aus Podcast: Stadt Wien Podcast
"Naturnah gestaltet Kleingärten sind wertvolle Lebensräume in der Stadt. Hier leben Schmetterlinge, Käfer und Singvögel. Wenn sie die richtigen Strukturen vorfinden, fühlen sich auch Grasfrosch, Zauneidechse oder Äskulapnatter wohl. Sogar Dachs und Fuchs sind manchmal zu Gast.

Manfred Schönwälder von Stadt Wien Umweltschutz erklärt, wie man einen Kleingarten am besten pflegt und gestaltet um die Artenvielfalt zu fördern. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Natur / Garten-Projekte
18.01.2024

21 Minuten
Wie entstehen Gesetze im Parlament? - Teil 1
aus Podcast: Rund ums Parlament
"Gesetze entstehen im Parlament. Warum das so ist und wie das genau vor sich geht, diesem Thema widmen wir uns in einer Doppelfolge. Im ersten Teil geht Podcast-Host Tatjana Lukáš mit ihren Gästen den Fragen nach: Warum brauchen wir überhaupt ein Parlament, um über Gesetze zu entscheiden? Was passiert eigentlich in den Ausschüssen? Und was hat es mit dem Klubzwang auf sich? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Gesetz / Recht
17.01.2024

45 Minuten
Demenzfreundliche Gemeinde - Ein Pilotprojekt im Burgenland
aus Podcast: Trotz Demenz
"In dieser Folge [...] geht es um ein ganz besonderes Pilotprojekt, das in den letzten Jahren im Burgenland in Zusammenarbeit mit der Volkshilfe entwickelt und umgesetzt werden konnte - das Projekt »Demenzfreundliche Gemeinde«. Wir durften mit Beteiligten des Projektes sprechen.

Dieses Projekt wurde gemeinsam mit drei Projektgemeinden, durch das Land und die Volkshilfe Burgenland durchgeführt und wissenschaftlich von der FH Burgenland begleitet. Die Gemeinden Siegendorf, Stegersbach und Unterkohlstätten wurden ausgewählt, um sich für die Auszeichnung zur »demenzfreundlichen Gemeinde« zu bewerben.

Die Auszeichnung zur »Demenzfreundlichen Gemeinde« soll verdeutlichen, dass eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Demenz stattgefunden hat. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Podcast Auszeichnung
15.01.2024

23 Minuten
Der letzte Aufguss. Der Klima-Podcast. (Wie) Kann man eigentlich klimafreundlich leben?
aus Podcast: Presse Podcast
"Fleischarme Ernährung, Reisen mit dem Zug, Ökostrom und plastikfreies Einkaufen: klimafreundlich zu leben scheint oft umständlich, teuer oder kompliziert. Welche strukturellen Veränderungen dabei helfen könnten und ob es die Mühe wirklich wert ist. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
12.01.2024

30 Minuten
Magnus Brunner – Bundesminister für Finanzen
aus Podcast: RechtEasy Podcast
"Magnus Oswald Brunner ist ein österreichischer Politiker (ÖVP) und seit 6. Dezember 2021 Bundesminister für Finanzen. Zuvor war er von 7. Jänner 2020 bis 6. Dezember 2021 Staatssekretär im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie. Von 2009 bis 2020 war Magnus Brunner aus dem Bundesland Vorarlberg entsandtes Mitglied des österreichischen Bundesrates sowie von 2007 bis 2020 Vorstandsvorsitzender der OeMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Finanzen
08.01.2024

40 Minuten
Nachhaltig leben: Wie das möglich ist
aus Podcast: profil-Podcast
"Nunu Kaller, Nachhaltigkeitsberaterin und Autorin, über Greenwashing, zu große Einkaufswagerl und die überschätzte Macht der Konsumentinnen. [...]
In der Praxis ist klimaschonendes Konsumieren scheinbar alles andere als einfach. Wie kann man sicher sein, dass Produkte umweltfreundlich hergestellt werden - und sich Unternehmen nicht mit Greenwashing profilieren wollen? Geht nachhaltig einkaufen auch mit einer kleinen Geldbörse oder ist das nur was für Wohlhabende? Und bei welchen Produkten lässt sich am meisten CO2 einsparen? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Nachhaltigkeit Wirtschaft
07.01.2024

23 Minuten
Der Amoklauf von Mauterndorf
aus Podcast: True Crime Austria
"Ein Fall aus Salzburg [...]
Wenn Menschen gewaltsam aus dem Leben gerissen werden, dann ist das immer ein Grund zur Trauer und die Fragen nach dem »Warum« und »Hätte es verhindert werden können« bleiben oft unbeantwortet. [...]
Man stellte sich sie auch, als Ende November 1997 ein Mann die Entscheidung traf, anderen etwas anzutun. Sie alle hatten direkt oder indirekt mit seinem Leben zu tun, das aus den Fugen geraten war. Am Ende einer langen Nacht stand eine Verfolgungsjagd. Als diese beendet war, waren sieben Menschen tot. [...]
*Die Namen der Beteiligten und ihrer Angehörigen wurden für die Schilderung des Falles geändert. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kriminalität
07.01.2024

55 Minuten
Klassikerinnen! Ist Frieden weiblich und Krieg männlich? – "Die Waffen nieder!" von Bertha von Suttner
aus Podcast: Die Buch. Der feministische Podcast
"Das Zitat »Die Waffen nieder!« und den Namen Bertha von Suttner kennen zwar viele – doch wer war die Frau, die heute auf der österreichischen 2 Euro-Münze abgebildet ist? Was steckt hinter ihrem revolutionären Roman »Die Waffen nieder!« und was sagt uns dieses Buch noch heute, da Kriege überall auf der Welt (wieder)aufflammen? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Literatur / Lesen Politik
27.12.2023

48 Minuten
Wintersport: Wie es um die Zukunft des Schnees steht
aus Podcast: profil-Podcast
"Der Bergführer und Meteorologe Michael Winkler schildert, wo es in Österreich eng werden wird mit der weißen Pracht. [...]
Die Winter werden wärmer, die Schneedecke dünner und die Tage mehr, in denen die Schneekanonen zum Einsatz kommen müssen. Wie sehr hat sich der Wintersport in den Bergen bereits verändert? Und was kommt noch auf Bergsport und Tourismus zu? Michael Winkler ist Meteorologe bei GeoSphere Austria und außerdem Bergführer in Tirol. Er erklärt [...] wie sich die Erderhitzung auf Lawinengefahr, Schneedecken und Saisondauer auswirken wird. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Skigebiet Klima / Umwelt
26.12.2023

19 Minuten
Warum brauchen wir eigentlich Gesetze?
aus Podcast: Rund ums Parlament
"Diese Folge dreht sich um grundlegende Fragen: Was sind eigentlich Gesetze? Was macht gute oder schlechte Gesetze aus? Und wozu brauchen wir sie? Darüber spricht Host Tatjana Lukáš auf einem Spaziergang durchs Parlamentsgebäude mit dem Rechtsphilosophen Alexander Somek und Christof Rattinger, dem stellvertretenden Leiter der Abteilung Öffentliches Recht & Legistik der Parlamentsdirektion. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Gesetz / Recht
20.12.2023

47 Minuten
Warum kann man Skiprofi und Klimaaktivist gleichzeitig sein?
aus Podcast: Der Klimadialog
"mit Weltcup-Skifahrer Julian Schütter [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Skigebiet Bewegung / Sport Klima / Umwelt
14.12.2023

31 Minuten
Was lesen Politikerinnen? Buchtipps von Leonore Gewessler, Alma Zadic, Sigi Maurer, Beate Meinl-Reisinger und Margot Wallström
aus Podcast: Die Buch. Der feministische Podcast
"Welche Bücher lesen Politikerinnen? Wir haben für euch nachgefragt und Spitzenpolitikerinnen vors Mikro geholt! In dieser Folge erzählen Alma Zadic, Beate Meinl-Reisinger, Sigi Maurer, Margot Wallström und Leonore Gewessler von ihren liebsten Büchern von Frauen und ihren feministischen Vorbildern. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Literatur / Lesen Politik
13.12.2023

28 Minuten
Windräder auf der Alm: Her damit!
aus Podcast: profil-Podcast
"Der Pongauer Landwirt Marcus Kirchner hat Historisches vor – er will das erste Windrad Salzburgs errichten. [...] Salzburg gehört neben Tirol und Vorarlberg zu den drei Bundesländern in Österreich, in denen noch kein einziges Windrad steht. Ein Landwirt aus dem Pongau will das ändern. Er plant, auf einer Alm auf 2000 Metern Seehöhe einen Windpark zu errichten. Seine Kühe sollen künftig unter sich drehenden Rotorblättern weiden, die Strom für 30.000 Haushalte liefern sollen. Welche Hürden dabei zu überwinden sind und wann das erste Windrad tatsächlich stehen soll, darüber sprechen Franziska Dzugan und Christina Hiptmayr in der aktuellen Folge mit Marcus Kirchner. Er ist Obmann der Almgemeinschaft Unterpleissling und außerdem Geschäftsführer der Windsfeld GmbH, der Betreibergesellschaft der geplanten Windkraftanlage. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
10.12.2023

26 Minuten
Turbulenzen um Schloss Fuschl: Von Nazis, "Sissi" und dem Salzbaron
aus Podcast: "Schattenorte"
"Es diente als Kulisse für die bekannten »Sissi«-Filme mit Romy Schneider. Es war Luxusresidenz für prominente Gäste. Es war aber auch ein Schatz auf dem Beutezeug des NS-Außenministers Joachim von Ribbentrop. Schloss Fuschl in Hof bei Salzburg hat eine bewegende Geschichte. Welche Rolle diese nach der Wiedereröffnung spielen wird. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Ortsgeschichte / Gemeindechronik
10.12.2023

25 Minuten
Wie wir den Klimawandel stoppen können
aus Podcast: Weiter gedacht - der Podcast der WZ
"Was kann jeder Einzelne für das Klima tun, warum sollen nicht alle Atomkraftwerke sofort abgeschaltet werden und sind Klimakleber wirklich notwendig, um ein Umdenken herbeizuführen? Diese und viele andere Fragen beantwortet Klimaforscherin Helga Kromb-Kolb im Gespräch mit Host und WZ-Redakteur Bernd Vasari. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
07.12.2023

43 Minuten
Krampus - Österreichs unheimlichster Brauch
aus Podcast: Inside Austria
"Schon seit Wochen finden in ganz Österreich Krampus- und Perchtenläufe statt. Von Tirol über Salzburg bis Kärnten und Niederösterreich ist der Brauch mit dem Rute schwingenden Teufel weit verbreitet - doch beinahe jedes Jahr machen auch Gewaltexzesse und Anzeigen rund um Krampus-Veranstaltungen Schlagzeilen. Ist der Krampus noch zeitgemäß? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Brauchtum / Tradition
04.12.2023

41 Minuten
Was die ID Austria wirklich bringt
aus Podcast: Thema des Tages
"Aus der Handysignatur wird ID Austria. Die Umstellung ist kompliziert. Doch die Zukunft wird digitaler – für Österreich und die ganze EU [...]
Der Reisepass läuft ab, ein Umzug steht an, und die nächste Wahl rückt näher. Viele Dinge, für die man früher die eigenen vier Wände verlassen musste, lassen sich in Zukunft digital erledigen. Möglich machen soll das die sogenannte ID Austria. Und zwar in der ganzen Europäischen Union. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Digitalisierung
04.12.2023

28 Minuten
#37 mit Sabine Tauchner, Reichenau an der Rax
aus Podcast: Bin am Berg
"Wir besuchen Sabine Tauchner in Reichenau an der Rax. Sabine arbeitet seit 1999 für die Gemeinde Reichenau, seit 2008 leitet sie dort das Bürgerservicebüro und ist unter anderem für den Tourismus zuständig. Weil ihr Vater sich stark bei der Bergrettung engagiert hat, war Sabine als Kind fast jedes Wochenende auf der Rax unterwegs, danach hat sie ihren Hausberg eine Zeitlang gemieden. Mittlerweile ist sie wieder sehr gerne auf der Rax, sie geht es aber gemütlich an – zum Beispiel beim »Hüttenhüpfen«, wo man von einer Hütte zur nächsten wandert. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Wanderregion Ausflugsziel Tourismus
01.12.2023

34 Minuten
Warum juckt die Klimakrise noch nicht alle?
aus Podcast: Der Klimadialog
"mit Emilija Ilic vom Filmprojekt AKJugendstories [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Film / -Drehort Klima / Umwelt
29.11.2023

26 Minuten
HOSI Tirol, ein Ort für alle Identitäten
aus Podcast: Tiroler Stimmen
"In der 82. Folge des TirolerStimmen-Podcasts ist Rudolf »JayJay« Kaiser, Obperson der Homosexuellen Initiative Tirols, zu Gast. Im sozialen Gespräch spricht er über die Beratung von queeren Personen, die offenen Abende der HOSI Tirol und das anstehende 40-jährige Jubiläum 2024. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Gleichstellung Jubiläum
28.11.2023

27 Minuten
Der Ski-Lauf der Geschichte
aus Podcast: Wald und Welt - Der Bregenzerwald Podcast
"Christian Lingenhöle hat eine Leidenschaft fürs Skifahren – und für die Geschichte des Skifahrens. Und diese Leidenschaft spürt man auch im von ihm geleiteten und gegründeten Skimuseum in Damüls. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Skigebiet Museum
23.11.2023

41 Minuten
Landesrat Heinrich Dorner über Politik und Emotionen um den Neusiedler See
aus Podcast: Neusiedler See - Eine Region im Wandel
"Heinrich Dorner ist zuständiger Landesrat für Wasser und Raumplanung im Burgenland. Im Gespräch mit Regina Petrik gibt er Einblicke über die verschiedenen Interessen der Stakeholder rund um den Neusiedler See und die Möglichkeiten der burgenländischen Politik bei einem See, wo mittendrin die Staatsgrenze zu Ungarn verläuft. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Nationalpark Klima / Umwelt
15.11.2023

50 Minuten
Werner Zollitsch – Nachhaltigkeit, Nutztiere & Wissenschaft
aus Podcast: BauertothePeople (B2P)
"Er ist absoluter Experte, wenn es um die Erforschung von Nutztieren geht und somit auch die Fragen rund um Emissionen in der Landwirtschaft. Von da ist es nicht mehr weit zu Themen wie Klimawandel, Biodiversität und letztlich zum alles umfassenden Thema der Nachhaltigkeit. Konsequent, dass er nach dem Pensionsantritt von Helga Kromp-Kolb die Leitung des Zentrums für globalen Wandel und Nachhaltigkeit antrat. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
12.11.2023

30 Minuten
Klimaklage: Bürgermeister gegen die Republik
aus Podcast: profil-Podcast
"Wie der Stanzer Bürgermeister Friedrich Pichler saubere Energie vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte einklagen will. [...]
Österreich soll bis 2040 klimaneutral werden – von einer Energiewende ist das Land aber weit entfernt. Die steirische Gemeinde Stanz will diese nun vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte erzwingen. Denn das kleine Dorf leidet besonders unter den Folgen der Klimakrise, seine Bewohnerinnen und Bewohner damit an »Leib und Leben gefährdet«.

Gemeinsam mit der Umweltschutzorganisation Global 2000 und drei weiteren Mitstreiterinnen will Stanz einen schnelleren Ausstieg aus den fossilen Energieträgern gerichtlich erstreiten. Bekäme die 1800-Seelen-Gemeinde recht, hätte sie geschafft, woran der Bund seit Jahrzehnten scheitert: Einen echten Fahrplan für die Energiewende. Wie es dazu kam und welche Chancen er sich ausrechnet, erzählt der Stanzer Bürgermeister Friedrich Pichler in der aktuellen Tauwetter-Folge. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Klima / Umwelt
10.11.2023

17 Minuten
Der berüchtigte Zauberer Jackl
aus Podcast: True Crime Austria
"Der Fall der Salzburger Zauberbubenprozesse [...]
Zu einer Zeit, in der ein Großteil der Hexenprozesse schon vorüber war, flammte plötzlich erneuter Argwohn in Salzburg auf. Vor allem ein Verdächtiger wurde zur Spukgestalt: Zauberer Jackl.
Seine Taten sollen zahlreich gewesen sein, sein Ruf eilte ihm voraus. Und doch wusste niemand, nach wem man eigentlich Ausschau halten sollte. So rollte eine Lawine von Verdächtigungen los – und traf vor allem bettelnde Kinder und Jugendliche, die angeblich mit ihm durch die Lande zogen.
Es war der Beginn der Salzburger Zauberbubenprozesse. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kriminalität
07.11.2023

54 Minuten
Buchneuerscheinung: Franz Xaver Müller
aus Podcast: Open Space
"»Franz Xaver Müller, Priester – Musiker – Mensch«, diesen Titel trägt das soeben erschienene Buch von Christoph Lettner über den österreichischen Komponisten, Priester und Domkapellmeister, der am 10. Mai 1870 in Dimbach (Bezirk Perg) geboren wurde. Das Buch beschreibt Müllers privates Umfeld zwischen dem Strudengau – namentlich die Orte Dimbach, Waldhausen und Grein – und dem Augustiner Chorherrenstift St. Florian und der Landeshauptstadt Linz. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Musik Literatur / Lesen
06.11.2023

6 Minuten
Klaudia Tanner – Bundesministerin für Landesverteidigung
aus Podcast: RechtEasy Podcast
"In dieser Episode haben wir ein sehr spannendes Interview mit Mag. Klaudia Tanner zu bieten. Die Diskussionen mit ihr drehen sich um das Wiedererlangen des Vertrauens der Menschen in Politiker, die Bedeutung der politischen Teilhabe und die Notwendigkeit, sich auf mögliche Krisensituationen vorzubereiten. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik
02.11.2023

48 Minuten
Vögel im Garten fördern
aus Podcast: "Red ma Natur"
"Um über die gefiederten Freunde in unseren Gärten zu sprechen, hat sich Tamara den »Natur im Garten« Regionalberater Bernhard Haidler ins Studio eingeladen.
Bernhard verrät, warum ein strukturreicher Naturgarten eine wichtige Grundlage für den Lebensraum eines Vogels ist und wie wir mit Hilfe von heimischen Gehölzen sowie Blüten ein wahres Vogelparadies schaffen können. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Natur im Garten Tiere Herbst Winter
01.11.2023

33 Minuten
Aufgezeichnet. Braucht Europa einen Mutausbruch?
aus Podcast: Presse Podcast
"Finanzminister Magnus Brunner und Erste Group CEO Willi Cernko sind sich angesichts der aktuellen
Krisen einig, was es für einen positiven Blick in die Zukunft braucht: Mut und Optimismus. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Diskussion
26.10.2023

31 Minuten
Ahaa! - Was ist Wald?
aus Podcast: BauertothePeople (B2P)
"In dieser Folge der BauertothePeople Ahaa!-Momente erklärt uns der Förster vom Semmering, Martin Ruschitzka, was man eigentlich unter dem Begriff Wald versteht. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Natur / Garten-Projekte Pflanzen
18.10.2023

11 Minuten
Wien trifft Brüssel – Wie arbeiten Österreich und die EU zusammen?
aus Podcast: Rund ums Parlament
"In einer früheren Folge haben wir uns angeschaut, welche Rolle Gemeinden, Länder und Bund in der EU spielen. Aber wie funktioniert das genau? Wie arbeiten Österreich und die EU eigentlich zusammen? Wie werden EU-Vorgaben im Land umgesetzt und wie wirkt das Parlament an der EU-Gesetzgebung mit? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik
11.10.2023

53 Minuten
Bube, Dame, As, Spionin
aus Podcast: True Crime Austria
"Der Fall Edith Tudor-Hart [...]
Eine junge Idealistin begab sich früh auf Pfade, die sie in ein Leben voller Turbulenzen führen sollten. Doch wofür? Ruhm? Reichtum? Oder für eine bessere Welt?
Die meisten ihrer Taten liefen im Untergrund ab. Doch vor allem eine bleibt im Gedächtnis: Mit ihrem Tun legte die Wienerin Edith Suschitzky den Grundstein für die Gründung einer der bekanntesten und erfolgreichsten Spionagegruppen der westlichen Welt. Wie es dazu kam, hört ihr hier. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kriminalität
07.10.2023

55 Minuten
Donauwasser in den Neusiedler See, ja oder nein?
aus Podcast: Neusiedler See - Eine Region im Wandel
"Verträgt der Neusiedler See eine Wasserzuleitung aus der Donau und wenn ja, wie viel? Bei der Fachtagung »Der Neusiedler See und sein Wasser – ökologisch sinnvolle Optionen für die Zukunft« am 23. Februar 2023 in Eisenstadt diskutierten dazu zwei Experten mit Regina Petrik und dem Publikum. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Nationalpark Klima / Umwelt Veranstaltung
05.10.2023

42 Minuten
Susanne Raab – Bundesministerin für Frauen, Familie, Integration und Medien im Bundeskanzleramt
aus Podcast: RechtEasy Podcast
"Susanne Raab ist eine österreichische Juristin und Politikerin bei der ÖVP. Seit dem 7. Jänner 2020 ist sie Bundesministerin für Frauen, Familie, Integration und Medien im Bundeskanzleramt Österreich. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik
04.10.2023

33 Minuten
Warum sind immer mehr Gemeinden für Tempo 30?
aus Podcast: Der Klimadialog
"Tempo 30 im Ortsgebiet bringt mehr Sicherheit und spart Kosten. Eine Übersicht über die fünf wichtigsten Vorteile, die rechtlichen Rahmenbedingungen und den Status Quo in den Bundesländern finden Sie bei klimaaktiv mobil. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Mobilität / Verkehr Klima / Umwelt
20.09.2023

17 Minuten
Der Kannibale vom Neusiedler See
aus Podcast: True Crime Austria
"Der Fall Alfred Unger* [...]
Vor einigen Jahren wurde im Burgenland ein grausamer Fund gemacht: Es trieben Leichenteile im Neusiedler See. Als wäre ein Verbrechen, das zu so einem Umstand führt, nicht schon schlimm genug, tauchten im Laufe der Ermittlungen auch noch Hinweise darauf auf, dass der Täter Teile desselben Körpers essen wollte. Was an diesen Spekulationen dran ist und wie es zur Klärung des Falles kam, hört ihr in dieser Episode. [...]
*Der Name des Täters und weiterer genannter Personen wurden für die Schilderung des Falles geändert. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kriminalität
14.09.2023

1 Minuten
Die Presse zum Hören. Peter Payer über die Wiener Hochquellwasserleitung: Des Kaisers Wasser für alle!
aus Podcast: Presse Podcast
"Als Franz Joseph der Stadt die Kaiserbrunnquelle schenkte, schien die Utopie, ganz Wien mit Quellwasser zu versorgen, Realität zu werden. Autor und Historiker Peter Payer über die Geschichte dieses bemerkenswerten Projektes. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
innovative Projekte
09.09.2023

12 Minuten
Der Fischzüchter
aus Podcast: Weiter gedacht - der Podcast der WZ
"Unser Essen kann gesund, nachhaltig und regional produziert sein. Wie das funktioniert, erklären wir euch in dieser Serie, bei der wir einmal im Monat Bauern vor Ort besuchen. Heute sind wir bei Ferdinand Trauttmansdorff. Der Gutsbesitzer züchtet Fische aus eigener Teichhaltung im Gut Dornau im niederösterreichischen Leobersdorf. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere Landwirtschaft
31.08.2023

53 Minuten
Bund vs. Länder: Ist unser System zeitgemäß?
aus Podcast: Rund ums Parlament
"Zu teuer, zu unflexibel, zu bürokratisch… Nicht jeder hält den Föderalismus für das beste aller politischen Systeme.

Welche Kritik konkret gegen die österreichische Variante im Raum steht, warum der Bundesstaat vielleicht doch besser funktioniert, als so mancher denkt und wie er weiterentwickelt werden kann – darüber unterhält sich Tatjana Lukáš in dieser Folge mit Peter Bußjäger, Direktor des Instituts für Föderalismus, und Gerhart Holzinger, ehemaliger Präsident des Verfassungsgerichtshofs. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik
30.08.2023

43 Minuten
Zur Erholung in den Naturpark Zillertaler Alpen
aus Podcast: Tiroler Stimmen
"In der 73. Folge des TirolerStimmen-Podcasts ist Willi Seifert, Geschäftsführer des Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, zu Gast. Im Sommer-Gespräch spricht er über Erholung im Naturpark, das neue Naturparkhaus und erklärt, was Kinder im Naturpark erleben können. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Wanderregion Naturpark
29.08.2023

37 Minuten
Wo in Österreich wir uns dauerhaft gegen Unwetter rüsten müssen
aus Podcast: Thema des Tages
"Reißende Hochwasser und abgerutschte Erdmassen haben diesen Sommer besonders den Süden von Österreich verwüstet und viele Menschen aus ihren Häusern vertrieben. Erst in der Nacht auf Freitag ist eine Gewitterfront über das Land gezogen, die zahlreiche Feuerwehreinsätze gefordert hat. Naturkatastrophen wie diese werden durch den Klimawandel immer häufiger. Genauso wie Waldbrände, Hagel und Lawinen.

So langsam stellt sich die Frage: Wo in Österreich kann ich überhaupt noch leben, ohne mir über solche Katastrophen Sorgen zu machen? Darüber sprechen wir heute mit STANDARD-Redakteur Guido Gluschitsch und Bernadette Redl, Immobilienredakteurin beim STANDARD. Wir schauen uns außerdem an, wie gut Österreichs Katastrophenschutz gerüstet ist und wie man sich auf das nächste Unwetter vorbereiten kann. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
25.08.2023

29 Minuten
Architektur und Raumplanung im Welterbe
aus Podcast: Neusiedler See - Eine Region im Wandel
"Nikolaus Gartner ist Architekt und in Neusiedl am See aufgewachsen. Als stellvertretender Obmann des Architekturraum Burgenland spricht er im Gespräch mit Regina Petrik über die verfehlte Raumplanung der Vergangenheit, die Auseinandersetzung der Architektur mit dem Schilfgürtel und dem Wasser und über das Bauen im UNESCO Welterbe Fertö - Neusiedler See. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
UNESCO Nationalpark
22.08.2023

47 Minuten
Der (Alb-)Traum von Hallstatt
aus Podcast: Inside Austria
"Hallstatt in Oberösterreich. Knapp 800 Leute leben hier in kleinen, bunten Häusern mit Holzbalkonen. Direkt an einem Alpensee. Man sollte meinen, hier passiert nicht viel. Aber vor ein paar Jahren ist dieser Ort viral gegangen. Google, Instagram, Youtube – das Internet ist voll mit Fotos aus Hallstatt. Mittlerweile pilgern jedes Jahr fast eine Million Touristen aus aller Welt in das idyllische Alpendörfchen. Alle wollen Selfies vor der Traumkulisse machen. Ein Segen für den Tourismus, könnte man meinen. Doch die Einwohner haben die Schnauze voll. Wie kann das sein?

In dieser Folge von »Inside Austria« reisen wir dem Hallstatt-Hype hinterher. Wir wollen wissen, warum es so viele Touristen ausgerechnet in dieses eine kleine Bergdorf zieht – und wie sich die Einheimischen jetzt dagegen wehren. Und wir zeigen, warum Hallstatt womöglich ein Vorbote dafür ist, was immer mehr Urlaubsorten in Deutschland und Österreich droht. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Ausflugsziel Tourismus
12.08.2023

34 Minuten
"Am besten heimisch genießen – gonz kloar"
aus Podcast: Nachhaltig im Burgenland - Jeder Schritt zählt
"Zu Gast: Julia Kummer und Laura Brandweiner, Absolventinnen der ecole güssing und Gewinnerinnen des Young Scientist Energy Award 2021 [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
innovative Projekte Klima / Umwelt
09.08.2023

13 Minuten
Wieso auch in Österreich die Unwetter immer schlimmer werden
aus Podcast: Thema des Tages
"Übers Wochenende hat es im Südosten von Österreich schwere Unwetter gegeben. Dabei wurden ganze Orte überschwemmt und Straßen durch Muren blockiert. Viele Bewohner mussten evakuiert werden, mindestens eine Person ist durch die Fluten ums Leben gekommen.

Im Podcast zieht STANDARD-Reporter Guido Gluschitsch über die Zerstörung Bilanz. Tanja Traxler aus dem Wissenschaftsressort erklärt, wieso solche Wetterkatastrophen immer häufiger werden. Und wir sprechen darüber, wie wir uns darauf besser vorbereiten können. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Klima / Umwelt
07.08.2023

25 Minuten
Der Imker
aus Podcast: Weiter gedacht - der Podcast der WZ
"Unser Essen kann gesund, nachhaltig und regional produziert sein. Wie das funktioniert, erklären wir euch in dieser Serie, bei der wir einmal im Monat Bauern auf ihrem Feld besuchen. Heute sind wir bei Kurt Krottendorfer. Der Imker betreibt vier Bienenstöcke am Dach eines Hotels, gleich ums Eck vom Wiener Praterstern. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere Landwirtschaft
03.08.2023

42 Minuten
Vom Kaiserreich zum Bundesstaat
aus Podcast: Rund ums Parlament
"Warum ist die Republik Österreich ein Bundesstaat? Wie kam es zu dieser Entwicklung? Und hätte es auch anders kommen können? In dieser Folge von »Rund ums Parlament« spricht Host Tatjana Lukáš mit dem Föderalismusexperten Peter Bußjäger darüber, wie der Föderalismus in Österreich entstanden ist und wo er seine Wurzeln hat. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik
02.08.2023

28 Minuten
Was dürfen Bürgermeister:innen und was nicht
aus Podcast: Weiter gedacht - der Podcast der WZ
"Die WZ-Recherchen zu den Grundstückdeals des Grafenwörther Bürgermeisters und Gemeindebundpräsidenten Alfred Riedl führten zu einer breiten Diskussion über den hohen Bodenverbrauch bei Versiegelungen und die Rolle, die dabei heimische Bürgermeister:innen spielen. Nur welche Rechte und Pflichten hat ein:e Bürgermeister:in? Wer kontrolliert Bürgermeister:innen? Ab wann begehen Bürgermeister:innen Amtsmissbrauch? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Klima / Umwelt
27.07.2023

22 Minuten
Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung