Gemeinden in Österreich - Informationen zum österreichischen Gemeindewesen und deren Gesundheitsdienstleister

Die Gemeinden sind die unterste Ebene der Verwaltung im Sinne der Gebietskörperschaft, die in der Bundesverfassung festgelegt ist. Sie übernehmen vielerlei Organisations- und Verwaltungsaufgaben. Ohne das Gemeindewesen wären viele soziale und gesundheitliche Grundleistungen in Österreich nicht möglich, da gerade die österreichischen Gemeinden als lebendige und umsetzungsorientierte Verwaltungseinheiten in den Bereichen Verwaltung, Soziales und Gesundheit gelten.

Insgesamt verteilen sich 2098 Gemeinden auf 9 Bundesländer und 118 Bezirke. Neben den kleineren Gemeinden gibt es auch Marktgemeinden, Stadtgemeinden / Städte und Statutarstädte. Das Herz der Gemeinden bilden jedoch deren Menschen und vor allem auch Dienstleister aus den Bereichen: Therapie, Beratung, Training, Psychotherapie, Psychologie, Supervision, Coaching, Mediation, Lebensberatung, Unternehmensberatung, Sozialberatung, Sozialarbeit, Selbsthilfe und Medizin. Unabhängig davon, ob Sie aus dem Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien kommen - auf gemeinden.at finden Sie sachdienliche Informationen zu Gesundheitsdienstleistern aus Ihrer Gemeinde.

News

1546 News


Filme

355 Filme


Videos

3587 Videos


Literatur

802 Bücher




Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung