News


"Steigende Anfragen hinsichtlich existenzieller Not und Zukunftsängste

Seit vielen Jahren können sich die Linzerinnen und Linzer bei finanziellen Problemen vertraulich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Sozialberatung wenden. Gemeinsam werden verschiedene Szenarien angedacht und Lösungsansätze gefunden, die den betroffenen Menschen nachhaltige Hilfe bringen. Im vergangenen Jahr entfielen etwa 24 Prozent der Kompass Sozialberatungen auf Probleme bei finanziellen Angelegenheiten. Hervorgerufen durch die Corona-Krise hat die Zahl der Anfragen zu existenziellen Nöten und Zukunftsängsten, vor allem auch den Wohnraum betreffend, in den vergangenen Monaten beachtlich zugenommen [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 28.10.2020

"Coronakrise, Lockdown, Homeschooling – 2020 war bislang ein äußerst herausforderndes Jahr für SchülerInnen, Eltern und PädagogInnen gleichermaßen. Schulsozialarbeit ist dabei einer der wichtigsten Hebel, um Problemstellungen und Schwierigkeiten im schulischen Umfeld rechtzeitig zu bearbeiten. Der soziale Dienst dient der Prävention von Krisen und tritt für den Schutz der Minderjährigen ein. Die städtische Schulsozialarbeit (SuSA) klärt bei Kindern und Jugendlichen im schulischen Zusammenhang auftretende Probleme ab, berät und betreut SchülerInnen und deren Familien [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 27.10.2020

"Aktueller Bericht: Drogen sind nicht nur ein „Stadt-Problem“
(LK) Alkohol bleibt in Salzburg Problemdroge Nummer eins, die Beratungsangebote für Suchtkranke und -gefährdete werden im ganzen Land vermehrt angenommen [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Salzburger Landeskorrespondenz, 22. Oktober 2020

"[...] Bregenz (VLK) – Die Landessanitätsdirektion ändert die Teststrategie an elementarpädagogischen Einrichtungen und Schulen in Vorarlberg. In Zukunft müssen in elementarpädagogischen Einrichtungen und Volksschulen nur die positiv getesteten Kinder daheimbleiben. Ihre KlassenkollegInnen können in den Einrichtungen bzw. der Schule bleiben und werden ganz normal unterrichtet. Bei den über zehnjährigen SchülerInnen werden auch die engen Kontaktpersonen in der Klasse abgesondert. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Landespressestelle Vorarlberg presse@vorarlberg.at 15.10.2020

"Hotline für Fragen auch rund um die verschärften Corona-Maßnahmen in Salzburg / Nach wie vor gilt: Bei Covid-19-Symptomen 1450 [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 16. Oktober 2020

"Landesregierung stellt für bewährtes bildungs- und integrationspolitisches Programm ‘mehr Sprache’ heuer knapp 60.000 Euro bereit [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Landespressestelle Vorarlberg presse@vorarlberg.at 15.10.2020

"[...] Nach Trennungen und Scheidungen ist die Regelung des Kontaktes zwischen dem Kind und dem getrennt lebenden Elternteil oft spannungsgeladen. Vor 18 Jahren wurde im Linzer Süden das erste Besuchscafé durch die Stadt Linz geschaffen. Dieses ermöglicht Kindern, den Kontakt zum getrennt lebenden Elternteil in entspannter Atmosphäre zu halten. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 14.10.2020

"[...] (LK) Leidet ein Mensch an einer psychischen Erkrankung, an Alkohol-, Drogen- oder einer anderen Abhängigkeitserkrankung stellt das Angehörige oft vor große Herausforderungen und Fragen. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 09. Oktober 2020

"[...] (LK) Eine Pflegeausbildung mit vollwertigem Maturazeugnis – das wird seit heuer im Multiaugustinum in St. Margarethen im Lungau ermöglicht. 14 Mädchen und ein Bursche starteten kürzlich mit viel Begeisterung in das neue Schuljahr. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 09. Oktober 2020

"Bregenz (VLK) – Von der Krankheit Demenz betroffene Menschen und ihre Angehörigen werden in Vorarlberg nicht allein gelassen. Eine bewährte Maßnahme stellt das Angebot ‘Tandem’ dar, das von der Landesregierung heuer erneut mit 45.000 Euro unterstützt wird. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Landespressestelle Vorarlberg presse@vorarlberg.at 06.10.2020

Ältere Beiträge
Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung