Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

Podcast-Folgen


Wie sich das Artensterben aufhalten lässt
aus Podcast: Edition Zukunft & Edition Zukunft Klimafragen
"Für die deutsche Biologin Katrin Böhning-Gaese ist das Artensterben ein Drama, das sich vor aller Augen abspielt und dennoch wenig wahrgenommen wird. »Das liegt daran, dass man viele Arten gar nicht mehr kennt«, sagt Böhning-Gaese. In den vergangenen 50 Jahren seien zwei Drittel aller Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien verschwunden. »Gleichzeitig merken wir gar nicht, wie abhängig wir von der Natur sind.« [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Naturschutzgebiet Pflanzen Tiere Klima / Umwelt
29.03.2024

27 Minuten
EU-Renaturierungsgesetz: Wird Österreich wieder wild?
aus Podcast: profil-Podcast
"»Das ist eine historische Chance für die Biodiversität«, sagt Rafaela Schinegger von der BOKU und erklärt, welche Gebiete zuerst wieder aufgepäppelt werden. [...] Im Februar ist es soweit: Im Parlament in Straßburg wird über die neue EU-Renaturierungs-Verordnung abgestimmt. Denn der Natur in Europa geht es denkbar schlecht. 80 Prozent der Lebensräume sind in einem verheerenden Zustand, die Artenvielfalt sinkt seit Jahrzehnten dramatisch. Der neue Gesetzesentwurf sieht nun vor, vier Fünftel der Lebensräume in der EU bis 2050 wiederherzustellen. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Natur / Garten-Projekte Pflanzen Tiere Gesetz / Recht Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
21.01.2024

29 Minuten
Werner Zollitsch – Nachhaltigkeit, Nutztiere & Wissenschaft
aus Podcast: BauertothePeople (B2P)
"Er ist absoluter Experte, wenn es um die Erforschung von Nutztieren geht und somit auch die Fragen rund um Emissionen in der Landwirtschaft. Von da ist es nicht mehr weit zu Themen wie Klimawandel, Biodiversität und letztlich zum alles umfassenden Thema der Nachhaltigkeit. Konsequent, dass er nach dem Pensionsantritt von Helga Kromp-Kolb die Leitung des Zentrums für globalen Wandel und Nachhaltigkeit antrat. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
12.11.2023

30 Minuten
Vögel im Garten fördern
aus Podcast: "Red ma Natur"
"Um über die gefiederten Freunde in unseren Gärten zu sprechen, hat sich Tamara den »Natur im Garten« Regionalberater Bernhard Haidler ins Studio eingeladen.
Bernhard verrät, warum ein strukturreicher Naturgarten eine wichtige Grundlage für den Lebensraum eines Vogels ist und wie wir mit Hilfe von heimischen Gehölzen sowie Blüten ein wahres Vogelparadies schaffen können. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Natur im Garten Tiere Herbst Winter
01.11.2023

33 Minuten
Der Fischzüchter
aus Podcast: Weiter gedacht - der Podcast der WZ
"Unser Essen kann gesund, nachhaltig und regional produziert sein. Wie das funktioniert, erklären wir euch in dieser Serie, bei der wir einmal im Monat Bauern vor Ort besuchen. Heute sind wir bei Ferdinand Trauttmansdorff. Der Gutsbesitzer züchtet Fische aus eigener Teichhaltung im Gut Dornau im niederösterreichischen Leobersdorf. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere Landwirtschaft
31.08.2023

53 Minuten
Der Imker
aus Podcast: Weiter gedacht - der Podcast der WZ
"Unser Essen kann gesund, nachhaltig und regional produziert sein. Wie das funktioniert, erklären wir euch in dieser Serie, bei der wir einmal im Monat Bauern auf ihrem Feld besuchen. Heute sind wir bei Kurt Krottendorfer. Der Imker betreibt vier Bienenstöcke am Dach eines Hotels, gleich ums Eck vom Wiener Praterstern. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere Landwirtschaft
03.08.2023

42 Minuten
Biodiversität
aus Podcast: Folgewirkung
"In dieser Episode gehen wir zusammen mit dem Zoologen und Biodiversitätsexperten Peter Zulka vom Umweltbundesamt in ein Moor! Dort begeben wir uns auf die schlammige Jagd nach dem Hochmoorlaufkäfer. Peter erzählt uns dabei einiges über das Konzept der Biodiversität, das Insektensterben und wie die Klimakrise unsere Umwelt verändert. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Pflanzen Tiere Klima / Umwelt
01.07.2023

24 Minuten
Flatterhafte Gartenbesucher
aus Podcast: "Red ma Natur"
"Jeder kennt sie, die kleine Raupe Nimmersatt. Um über diese schöne Kindheitserinnerung und den ausgewachsenen flatterhaften Gartenbesucher zu sprechen hat sich Tamara den Schmetterlingsexperten Stefan Streicher ins Studio eingeladen. Gemeinsam strecken sie ihre Fühler aus und erläutern die Problematik des Rückgangs der hübschen Schmetterlinge im heimischen Raum und deren Ursachen. Stefan erklärt welche Strukturen man im Garten schaffen kann, um ein wahres Schmetterlingsparadies zu realisieren und warum es sinnvoll ist am Abend das Licht abzuschalten. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Natur im Garten Tiere
01.07.2023

30 Minuten
#34 mit Heribert Pfeffer in der Ötscherbasis Wienerbruck
aus Podcast: Bin am Berg
"In dieser Episode sind wir bei Heribert Pfeffer in Wienerbruck zu Gast. Die Ortschaft Wienerbruck gehört zu Annaberg, die Mariazellerbahn hat hier eine Haltestelle, und gleich vis-a-vis vom Bahnhof befindet sich die Ötscher-Basis – der Treffpunkt für alle, die den Naturpark Ötscher-Tormäuer erkunden möchten. Unter anderem kann man sich in der Ötscher-Basis für Touren mit einem Naturvermittler anmelden, der einem beim Wandern durch die Ötschergräben interessante Dinge über Flora, Fauna und die Geschichte der Landschaft nahebringt. Einer von ihnen ist Heribert Pfeffer, der mit seinen 72 Jahren über einen besonders großen Erfahrungsschatz verfügt. Wenn er von seinem Leben erzählt, erscheint es fast logisch, dass er Naturvermittler geworden ist. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Wanderregion Naturpark Pflanzen Tiere
22.06.2023

32 Minuten
Von "B" wie Biene bis "Z" wie Zuckerwasser
aus Podcast: Tiroler Stimmen
"In Folge 59 des TirolerStimmen-Podcasts ist Lukas Hangl vom Bienenzucht Zweigverein Innsbruck zu Gast. Im Vereins-Gespräch mit BezirksBlätter Redakteur Michael Steger erklärt er, worauf es bei der Biene ankommt und wie man mithilfe des Zuchtvereins selbst zum Bienenzüchter wird. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere
18.04.2023

26 Minuten
Von Regenwürmern und regionalen Kreisläufen
aus Podcast: Folgewirkung
Folge #22 vom Juli 2022

"Das Vulkanland ist eine Region im Südosten der Steiermark und wurde erst vor Kurzem zur ersten Modellregion für Bioökonomie & Kreislaufwirtschaft gekürt. Um zu verstehen was das heißt, sind wir selbst ins Vulkanland gereist. Dabei haben wir nicht nur von spannenden Projekten erfahren und uns von einem Bauern das Geheimnis eines gesunden Ackers erklären lassen, sondern auch gelernt, wie ein radikales Umdenken in der Landwirtschaft eine nachhaltige Zukunft ermöglichen soll! [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere Klima / Umwelt
01.07.2022

25 Minuten
Christian Bachler - Wutbauer oder Mutbauer?
aus Podcast: BauertothePeople (B2P)
"Christian Bachler vom steirischer Bergerhof Krakauebene erzählt in diesem Gespräch über seine Kindheit, sein Heranwachsen zum Bauern und seinen Wandel hin zum Wut- oder besser Mut-Bauern. Und Christian hält natürlich auch Tiere, speziell seine schwarzen Alpenscheine. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Humor Tiere Landwirtschaft
17.08.2020

6 Minuten
Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung