Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

Podcast-Folgen


Regionale Selbstversorgung - Wie geht das?
aus Podcast: BauertothePeople (B2P)
"Dieser Live-Podcast ist in Kooperation mit der Klimawandel-Anpassungsmodellregion (KLAR!) Wagram entstanden. [...]
Wie wichtig ist die Selbstversorgung im Kontext des Klimawandels? Was bedeutet »regionale Selbstversorgung« und was umfasst dieser Begriff im breiteren gesellschaftlichen Kontext? Und natürlich: Wie geht das eigentlich? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
KLAR! Landwirtschaft Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
13.03.2024

9 Minuten
Warum machen wir es nicht einfach?
aus Podcast: Der Klimadialog
"Auto statt Fahrrad, Fleisch statt vegetarisch. Obwohl wir es eigentlich besser wissen, entscheiden wir uns im Alltag immer wieder für klimaschädliche Optionen. Aber warum fällt es uns oft so schwer nach unseren Überzeugungen zu handeln? Wie schafft man es, den inneren Umweltschweinehund zu überwinden? Und wie motivieren wir dadurch sogar andere klimafreundlicher zu leben? Das erklärt uns die Umweltpsychologin und Autorin Isabella Uhl-Hädicke [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
21.02.2024

31 Minuten
EU-Renaturierungsgesetz: Wird Österreich wieder wild?
aus Podcast: profil-Podcast
"»Das ist eine historische Chance für die Biodiversität«, sagt Rafaela Schinegger von der BOKU und erklärt, welche Gebiete zuerst wieder aufgepäppelt werden. [...] Im Februar ist es soweit: Im Parlament in Straßburg wird über die neue EU-Renaturierungs-Verordnung abgestimmt. Denn der Natur in Europa geht es denkbar schlecht. 80 Prozent der Lebensräume sind in einem verheerenden Zustand, die Artenvielfalt sinkt seit Jahrzehnten dramatisch. Der neue Gesetzesentwurf sieht nun vor, vier Fünftel der Lebensräume in der EU bis 2050 wiederherzustellen. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Natur / Garten-Projekte Pflanzen Tiere Gesetz / Recht Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
21.01.2024

29 Minuten
Nachhaltig leben: Wie das möglich ist
aus Podcast: profil-Podcast
"Nunu Kaller, Nachhaltigkeitsberaterin und Autorin, über Greenwashing, zu große Einkaufswagerl und die überschätzte Macht der Konsumentinnen. [...]
In der Praxis ist klimaschonendes Konsumieren scheinbar alles andere als einfach. Wie kann man sicher sein, dass Produkte umweltfreundlich hergestellt werden - und sich Unternehmen nicht mit Greenwashing profilieren wollen? Geht nachhaltig einkaufen auch mit einer kleinen Geldbörse oder ist das nur was für Wohlhabende? Und bei welchen Produkten lässt sich am meisten CO2 einsparen? [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Nachhaltigkeit Wirtschaft
07.01.2024

23 Minuten
Werner Zollitsch – Nachhaltigkeit, Nutztiere & Wissenschaft
aus Podcast: BauertothePeople (B2P)
"Er ist absoluter Experte, wenn es um die Erforschung von Nutztieren geht und somit auch die Fragen rund um Emissionen in der Landwirtschaft. Von da ist es nicht mehr weit zu Themen wie Klimawandel, Biodiversität und letztlich zum alles umfassenden Thema der Nachhaltigkeit. Konsequent, dass er nach dem Pensionsantritt von Helga Kromp-Kolb die Leitung des Zentrums für globalen Wandel und Nachhaltigkeit antrat. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tiere Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
12.11.2023

30 Minuten
David Goldenits, Knoblauch und Wasser im Seewinkel
aus Podcast: Neusiedler See - Eine Region im Wandel
"David Goldenits ist Knoblauchbauer im Seewinkel. Er spricht über Wasserknappheit, die Dotierung des Grundwassers, die Bewusstseinsbildung in der Landwirtschaft, und die Notwendigkeit einen Markt zu schaffen für neue landwirtschaftliche Produkte. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kulinarik Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
08.06.2023

40 Minuten
Boden. Bauen. Essen.
aus Podcast: Wer nichts weiß, muss alles essen
"Österreich ist Europameister! Allerdings in einer wenig erfreulichen Sache, nämlich im Bodenverbrauch. Mehr als elf Hektar werden in Österreich jeden Tag verbaut, also in etwa so viel wie 16 Fußballfelder, wie Architektin Caroline Rodlauer in der neuen Podcastepisode mit Hannes Royer erklärt. Dass damit auch große Flächen verlorengehen, auf denen man Lebensmittel produzieren könnte, darin sieht die Ziviltechnikerin eine Gefahr für unsere Versorgungssicherheit: »Die größte Bedrohung Österreichs ist nicht etwa Terrorismus. Die größte Bedrohung ist, dass wir unsere Ernährungssouveränität verlieren.« Das dichteste Straßennetz Europas, die meisten Supermärkte pro Kopf: Während die Verbauung flott voranschreitet, stehen bereits bebaute Liegenschaften mit einer Gesamtfläche von jener Wiens leer. Doch genau hier sieht die Bau- und Ortsbildsachverständige zahlreicher steirischer Gemeinden viel Potenzial, um dem enormen Bodenverbrauch in Österreich entgegenzuwirken – und blickt optimistisch in die Zukunft. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Kulinarik Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
07.06.2023

57 Minuten
B2P Interview | Die "Kleine Stadt Farm" in Wien 22.
aus Podcast: BauertothePeople (B2P)
"Der stellvertretende Obmann der »Kleinen Stadt Farm« in Wien Donaustadt (22. Bezirk), Manuel Bornbaum, erklärt in diesem B2P-Interview mit Bianca Blasl, was es mit dem Verein zur Förderung des Gemeinwohls auf sich hat, der sich als das größte Urban Farming Projekt Österreichs beschreibt. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Natur / Garten-Projekte Nachhaltigkeit
31.05.2023

10 Minuten
Esterhazy und die Verantwortung als Leitbetrieb in der Region Neusiedler See
aus Podcast: Neusiedler See - Eine Region im Wandel
"DI Matthias Grün ist Vorstand der Esterhazy Privatstiftung. Er spricht mit Regina Petrik über die Herausforderungen der pannonischen Forst- und Landwirtschaft in der Klimakrise, die Verantwortung zur Nachhaltigkeit beim Immobilienmanagement am Seeufer, warum das burgenländische Schilf so besonders ist, und seinen Zugang zum Thema Wasserzuleitung in den Neusiedler See. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Nachhaltigkeit Wirtschaft Klima / Umwelt
30.04.2023

48 Minuten
Ein Weltacker, der für alle erlebbar ist
aus Podcast: Tiroler Stimmen
"Claudia Sacher ist Gründungsmitglied der »feld:schafft« – eine Genossenschaft zur Nutzung von Ungenutztem, die den sogenannten »Weltacker« in Innsbruck betreut. Im sozialen Gespräch erklärt sie, was der »Weltacker« ist, wie es mit dem Thema Lebensmittelverschwendung aussieht und welche Projekte, die »feld:schafft« sonst so organisiert. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Landwirtschaft Nachhaltigkeit Klima / Umwelt
04.04.2023

19 Minuten
Park statt Parkplatz: "So etwas kann man nicht von oben anordnen"
aus Podcast: profil-Podcast
"Peter Eisenschenk, Bürgermeister von Tulln, über sein österreichweit einzigartiges Projekt, tausende Quadratmeter Beton wegzureißen. [...] Aus einem großen Parkplatz im Stadtzentrum wird eine Grünoase mit Baumgruppen, Blumenbeeten, Wasserspielen, Wiesen und Bänken - ein im sonst so betonverliebten Österreich ein einzigartiges Entsiegelungsprojekt. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Politik Natur / Garten-Projekte Infrastruktur Nachhaltigkeit innovative Projekte Klima / Umwelt
29.07.2022

33 Minuten
Tourismus und nachhaltig? Florian Mayer zeigt´s am Beispiel Dachsteinkönig
aus Podcast: SONNEN-KLAR!
"Tourismus und Nachhaltigkeit – für viele Hoteliers und Gastronom:innen passen die Themen ungefähr so zusammen wie Essiggurkerl und Vanilleeis. Vordenker in dem Sektor gehören vors Mikrofon geholt, dachte sich Alexandra Mayr und machte sich auf zum Dachsteinkönig in Gosau. In der Hotellobby stand ihr Florian Mayer, Geschäftsführer des Fünfsternehotels, Rede und Antwort. [...]"
Link zu dieser Podcast-Folge
Tourismus Nachhaltigkeit
01.01.1900

36 Minuten
Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung