Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

News > Bürgermeisterwechsel. Kaufmann könnte Nachfolge Schmuckenschlagers antreten

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Klosterneuburg vom 28.11.2023:

"Klosterneuburgs Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager gab am 27. Novemer 2023 seinen Rücktritt mit Mitte Jänner 2024 bekannt. Als Nachfolger schlägt er seinen Parteikollegen, den Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann vor. In der Pressekonferenz am 28. November 2023 blickt er auf seine Zeit als Bürgermeister von Klosterneuburg zurück [...]

Mit der Finanz- und Wirtschaftskrise, gefolgt von der Flüchtlingskrise verwies Schmuckenschlager auf einen erschwerten Amtseinstieg respektive harte Anfangsjahre. Auch die Coronapandemie hob er als deutliche Herausforderung hervor, betonte allerdings das hohe Verantwortungsbewusstsein aller politischen Kräfte in der Gemeinde. [...]

Nicht ohne Stolz verweist Schmuckenschlager auf die Errungenschaften der vergangenen Jahre. Dabei hebt er die Errichtung des Sozialmarktes beziehungsweise seine Rettung gemeinsam mit dem Roten Kreuz hervor. Ebenso den Energiekostenzuschuss in der Gemeinde, mehr Gemeindewohnungen sowie den Kauf von Startwohnungen für geringere Miete, die humanistische Organisation »Klosterneuburg hilft« und die Stärkung der Vereine. »Besonders stolz bin ich auf die Zusammenarbeit mit der Initiative »Gut leben mit Demenz««, so der Noch-Bürgermeister. [...]"

https://www.meinbezirk.at/klosterneuburg/c-lokales/kaufmann-...
Quelle: meinbezirk.at


Weitere News:
Informationen zu Gemeinde, Bezirk und Bundesland:
Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung