Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

News > "Epochal": Emotionale Jungfernfahrt auf der Koralmbahn

Zitat Kleine Zeitung vom 07.12.2023:

"Nach 26 Jahren Bauzeit wurde der Kärntner Abschnitt der Koralmbahn am Donnerstag eröffnet. Die Emotionen gingen am Eröffnungstag hoch, auch bei Politikern und Bahnchef Matthä, der »Licht am Ende des Tunnels« sieht. [...]

Vor 100 Jahren, kurz nach dem Ersten Weltkrieg, kamen erste Ideen für eine Zugverbindung über die Koralm auf, vor 40 Jahren wurden die Planungen für die Koralmbahn (und den 33 Kilometer langen Tunnel) aufgenommen, vor 26 Jahren starteten die Bauarbeiten. [...] Am Donnerstag, 7. Dezember, nahm nun der Kärntner Teilabschnitt der neuen Koralmbahn den Betrieb auf. [...]

Rührung, Glücksgefühle und Zuversicht beschreiben auch die Stimmungslagen in St. Paul im Lavanttal, wo Hunderte Menschen der offiziellen Eröffnung beiwohnten; viele nutzen die Möglichkeit der Sonderfahrten von Wolfsberg über St. Paul nach Klagenfurt – und retour. [...]

Bürgermeister Stefan Salzmann führte die Abordnung der Bürgermeister der Region an. Der Aufschwung habe für die Region bereits begonnen, man sei vom Rand in die Mitte gerückt. St. Paul werde künftig nach zehn Minuten Dunkelheit »die erste Visitenkarte Kärntens sein«, frohlockte Salzmann. [...]"

https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/17899076/epochal-emo...
Quelle: kleinezeitung.at


Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung