Gemeinde / PLZ suchen:
Gemeinden in Österreich
Gemeinden von A bis Z
Gemeinden nach PLZ
Gemeinden nach
Bundesland
/ Bezirk




News


Zitat: kommunal.at 19.03.2019 - 15:37

"Mit Sonja Ottenbacher aus dem Salzburger Stuhlfelden und Roswitha Glashüttner aus dem steirischen Liezen wurden beim Bundesvorstand des Österreichischen Gemeindebundes am 20. März 2019 gleich zwei Bürgermeisterinnen ins Präsidium gewählt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: kommunal.at 19.03.2019 - 15:37

"[...] Bregenz (VLK) – Die Menschen leben immer länger. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist, dass aber die gesunden Lebensjahre nicht mehr werden. Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, beauftragte der Landesgesundheitsförderungsfonds (Land Vorarlberg und VGKK) die SUPRO (Werkstatt für Suchtprophylaxe) mit der Ausarbeitung und Durchführung des Projekts "Gesund Aufwachsen in Vorarlberg". [...]

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 22.3.2019

"[...]17 Personen haben bisher am Pilotprojekt teilgenommen. Einmalig in Österreich war die Öffnung der persönlichen Assistenz für Menschen mit kognitiven oder psychischen Behinderungen. „Damit haben wir in Österreich Neuland betreten“, weiß Landeshauptmann-Stellvertreter Schellhorn. Knapp 1,2 Millionen Euro hat das Sozialressort des Landes in den vergangenen eineinhalb Jahren für das Projekt zur Verfügung gestellt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 22. März 2019

"[...] Die Vorarlberger Telefonseelsorge versteht sich als niederschwellige Erstanlaufstelle für Menschen in Not, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Religion. Ziel ist es, den Hilfesuchenden in ihrer schwierigen Situation Zuspruch und fachliche Beratung zu vermitteln oder auch einfach nur zuzuhören – auf Wunsch auch unter Wahrung der Anonymität. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 24.3.2019

"[...] Eine wesentliche Handlungs- und Entscheidungsgrundlage stellt die von der Gesundheit Österreich GmbH für das Land im Jahr 2017 präsentierte Studie "Pflegepersonalbedarfsprognose Vorarlberg" dar. Um sie zu erstellen, wurden sämtliche Zahlen in allen Einrichtungen abgefragt und der Bedarf aufgrund der spezifischen Vorarlberger Gegebenheiten errechnet. Ergebnis: Vorarlbergweit werden in den kommenden zehn Jahren etwa 400 zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pflegeberufen benötigt, d.h. durchschnittlich 40 Personen pro Jahr. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 25.3.2019

"[...] Bregenz (VLK) – Vorarlbergs Familien werden von Landesseite weiter tatkräftig unterstützt. Mehr als 280.000 Euro sind kürzlich von der Landesregierung bewilligt worden, damit Vorarlberger Familienverband, Ehe- und Familienzentrum der Diözese Feldkirch und Katholisches Bildungswerk Vorarlberg ihre vielfältigen Projekte und Angebote im Familienbereich fortführen können, informiert Landeshauptmann Markus Wallner: "Es geht darum, unseren Familien in allen Lebensbereichen und in allen Lebenssituationen aktiv zur Seite zu stehen". [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 23.3.2019

"[...] (HP) Durch die Zusammenführung der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie mit dem Unfallkrankenhaus (UKH) zu einem neuen Traumazentrum am Standort des Landeskrankenhauses wird die medizinische Versorgung in der Orthopädie und Traumatologie neu geordnet. Diese Woche erfolgte der Projektstart. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 19. März 2019

"[...] Bürgermeister Michael Ludwig, Sozialstadtrat Peter Hacker und die Geschäftsführerin des Fonds Soziales Wien, Anita Bauer, haben am Dienstag neue Leistungen im Bereich der Pflege und Betreuung in Wien vorgestellt. Die neuen Angebote werden im Rahmen des Strategiekonzepts „Pflege und Betreuung in Wien 2030“ umgesetzt, das die Versorgung pflegebedürftiger Wienerinnen und Wiener nachhaltig sichert. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 19.03.2019

"[...] An der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik der Stadt Wien – der bafep21 - werden aktuell rund 800 zukünftige ElementarpädagogInnen ausgebildet. Derzeit läuft noch die Anmeldung für die verschiedenen Ausbildungslehrgänge.

So werden für das bafep-Kolleg „Change“ QuereinsteigerInnen gesucht, die sich aktiv im Kindergarten einbringen und an der Bildung von Kindern nach modernsten pädagogischen Standards mitwirken möchten.

Für die 3-jährige Ausbildung zur Assistenzpädagogin bzw. zum Assistenzpädagogen werden Frauen und Männer ab 18 Jahren mit abgeschlossener 9. Schulstufe gesucht. AssistenzpädagogInnen unterstützen die Bildungsarbeit im Kindergarten und wirken an der Planung und Gestaltung von Bildungsprozessen mit. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 20.03.2019

"[...] Bregenz (VLK) – Um Härtefälle auszuschließen, weiten Land und Vorarlberger Gemeinden ihre finanzielle Unterstützung im Bereich der 24-Stunden-Betreuung aus. Einen entsprechenden Beschluss hat am Dienstag (19. März) die Landesregierung gefasst, geben Landeshauptmann Markus Wallner und Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker bekannt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 19.3.2019

 Ältere Beiträge
Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung