News


"[...] (HP) „Lachen ist die beste Medizin!“ Es gibt wohl niemanden, der dieses Motto gelungener im alltäglichen Leben umsetzt, als die Clown Doctors. Seit nunmehr einem Vierteljahrhundert erleichtern sie zigtausenden Patientinnen und Patienten den Spitalsaufenthalt – zunächst Kinder und Jugendlichen, mittlerweile auch Erwachsenen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 23. Mai 2019

"[...] Was können Entscheidungsträger in Europa unternehmen, um das Recht zu wählen für alle zu garantieren? Die Europäische Blindenunion publizierte eine Broschüre mit klaren Empfehlungen dafür, wie ein unabhängiger und geheimer Wahlprozess für blinden und sehbehinderten Menschen ermöglicht werden kann. [...]"

Den gesamten Artikel, sowie die Broschüre als Download, finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: BSVÖ Newsletter 23. Mai 2019

"Graz (21. Mai 2019).- Die Notariatskammer mit ihren Kooperationspartnern Ärztekammer, Wirtschaftskammer, Medizinische Universität Graz und Land Steiermark lud heute (21.5.2019) Vormittag zu einer hochkarätigen Enquete „Leben braucht Klarheit" in die Räumlichkeiten der Aula der Alten Universität ein. Die Schwerpunkte der Tagung drehten sich um die wichtigsten Lebens- und Vorsorgethemen, die in einem Menschenleben früher oder später einmal notwendig werden: Von der Patientenverfügung, der Vorsorgevollmacht bis hin zum Testament. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Kommunikation Land Steiermark - Newsletter 21. Mai 2019

"[...] (LK) Um die medizinische und pflegerische Versorgung abzusichern und auszubauen sowie dem medizinischen Fortschritt und den steigenden Qualitätsanforderungen Rechnung zu tragen, wurde die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Salzburger Landeskliniken in den vergangenen Jahren kräftig aufgestockt. Auch im laufenden Jahr wird die Zahl der Beschäftigten weiter zunehmen. Das teilte heute Gesundheits- und Spitalsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl mit. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 20. Mai 2019

"[...] (LK) Wie viel ist zu viel? Über diese Frage wird österreichweit in der „Dialogwoche Alkohol“ gesprochen. An die 300 Veranstaltungen bieten von heute, Montag, bis zum 26. Mai die Gelegenheit, über Konsum, das Maß und die Motive miteinander und mit Fachleuten zu diskutieren. Ziel ist ein verantwortungsbewusster Umgang. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 20. Mai 2019

"[...] (LK) Beim 2. Salzburger Freiwilligentag konnten heute, Freitag, Interessierte aus rund 40 Mitmach-Aktionen in verschiedenen Sozialorganisationen in Stadt und Land Salzburg auswählen, um die Freiwilligenarbeit kennenzulernen. Die Aktion macht auf die Vielfalt des Engagements im Sozialbereich aufmerksam, da hier viele Projekte ohne Freiwillige nicht zu verwirklichen wären.

In Salzburg engagiert sich fast jeder Zweite freiwillig, meist in Blaulichtorganisationen und in Sportvereinen. Aber auch soziale Einrichtungen suchen laufend Helfer. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 17. Mai 2019

"[...] (HP) Das Diakoniewerk ist im Laufe der Jahre zu einem Sozialunternehmen mit mehr als 30 Dienstleistungen, 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus insgesamt 22 Nationen sowie über 500 Freiwilligen angewachsen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 17. Mai 2019

"[...] Bregenz (VLK) – In Vorarlberg finden auch heuer rund um den Weltspieltag am 28. Mai wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen für Kinder und Jugendliche und die ganze Familie statt, teilt Landeshauptmann Markus Wallner mit. Im Zeitraum von Montag, 20. Mai, bis Sonntag, 2. Juni 2019, sollen rund 50 Aktionen in mehr als 30 Vorarlberger Gemeinden über die Bühne gehen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 19.5.2019

"NEOS-Wien Klubobmann Christoph Wiederkehr und Gemeinderat Stefan Gara haben heute, Mittwoch, eine Plattform präsentiert, mit der sie das anonyme Melden von Missständen in Wiener Spitälern ermöglichen wollen. Diese Meldestelle solle Patientinnen und Patienten zur Verfügung stehen, aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenanstaltenverbundes (KAV), um „vertrauliche Informationen“ zu übermitteln. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: wien.at Rathauskorrespondenz, Magistrat der Stadt Wien, MA53 - Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien 15. Mai 2019

"Bei der zehnten Veranstaltung der Weiterbildungsreihe Werkstatt.Wien diskutierten vergangene Woche ExpertInnen und PraktikerInnen über Wege Frauen vor Gewalt zu schützen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: wien.at Rathauskorrespondenz, Magistrat der Stadt Wien, MA53 - Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien 15. Mai 2019

 Ältere Beiträge
Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung