Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

36 News gefunden


Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Wiener Neustadt vom 28.05.2024:

"Im April fand in Hochwolkersdorf ein 16h Erste Hilfe Grundkurs sowie im Mai ein Kleinkind Notfallkurs mit 8h statt. Beide wurden im Rahmen der Initiative »Rundum versorgt« über die Gemeinde organisiert und teilweise subventioniert. [...] Mit der Absolvierung der Kurse haben die Teilnehmenden wichtige Schritte für die Einsatzbereitschaft in Notsituationen gesetzt. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat Tips/ Vöcklabruck vom 24.05.2024:

"Genau 20 Jahre ist es her, dass Vöcklabruck zur Gesunden Gemeinde wurde. Damit verbunden war und ist ein hoher Anspruch, etwas für die Gesundheit der Bürger zu tun – körperlich, geistig und seelisch. Zweimal jährlich wird dazu das Gesunde Gemeinde-Programm mit einer Vielzahl von Veranstaltungen an alle Haushalte verschickt. [...]

All diese Anstrengungen wurden schon mehrfach vom Land Oberösterreich mit dem Qualitätszertifikat für Gesunde Gemeinden gewürdigt. [...]

Der runde Geburtstag der Gesunden Gemeinde Vöcklabruck wird – wie könnte es anders sein – mit einer Sportveranstaltung gefeiert: Am Donnerstag, 20. Juni, sind alle Laufsportbegeisterten zum Jubiläums-Gesunde-Gemeinde-Lauf für den guten Zweck ins Volksbankstadion eingeladen. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat BVZ vom 23.05.2024:

"Seit dem im Jahr 2022 begonnenen Strategieprozess rund um die Marke Bad Tatzmannsdorf hat man sich in Burgenlands größtem und wirtschaftlich bedeutendstem Tourismusort intensiv mit dem eigenen Profil auseinandergesetzt. [...]

Von den Gästen besonders geschätzt, ist das freundlich-herzliche Wesen der Mitarbeiter:innen. Trotzdem, oder gerade deshalb möchte man sich mit innovativen Entwicklungsschritten behutsam aber besonders fokussiert auf die Zukunft vorbereiten.

Im Juni 2023 wurde der Neuauftritt von Bad Tatzmannsdorf unter dem Titel „Bereit für die nächsten Kapitel von Bad Tatzmannsdorf“ in einer 16-seitigen Broschüre zusammengefasst. In der touristischen Organisation wurden sämtliche Aufgaben evaluiert und neu gestaltet, kein Stein blieb auf dem anderen, dazu gibt es ein noch nie dagewesenes Freizeit-, Kultur- und Unterhaltungsprogramm. [...]

Insgesamt: Bad Tatzmannsdorf eilt sein Ruf voraus: Vom klassischen Kurort zum führenden Gesundheits- und Wellnessort des Burgenlands herangewachsen, wird die traditionsreiche Gemeinde seit jeher für ihre natürlichen Heilvorkommen geschätzt. Thermal- und Mineralwasser und Heilmoor versprechen verbesserte Gesundheit und Lebensqualität und werden durch ein hochwertiges ganzheitliches Angebot ergänzt. [...]" ...
Quelle: bvz.at

Zitat APA-OTS/ Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze vom 23.05.2024:

"Im Frühsommer geht mit dem Mavie Health Mobil erstmals ein »Gesundheitszentrum auf Rädern« auf Tour. Es macht dort Station, wo viele Menschen unterwegs sind, und schafft niederschwellig Zugang zu Vorsorgeuntersuchungen. [...]

Pilot-Tour mit Stationen auf den Hauptplätzen von sechs Gemeinden in Wien und Niederösterreich [...]
23. Mai 2024 – Am Hof, 1010 Wien
10. Juni 2024 – Hauptplatz, Tulln
11. Juni 2024 – Hauptplatz, Korneuburg
12. Juni 2024 – Josefsplatz, Baden
13. Juni 2024 – Vor dem Rathaus, Guntramsdorf
14. Juni 2024 – Hauptplatz, Purkersdorf [...]

Auf einer Fläche von 14 m² bietet das – zu einem kleinen Gesundheitszentrum umgebaute – Fahrzeug eine Vielzahl medizinischer Leistungen, die der Prävention dienen und sich unterschiedlichen Themenschwerpunkten widmen [...]" ...
Quelle: ots.at

Zitat NÖN.at/ Pielachtal vom 14.05.2024:

"Zum offenen Arbeitskreis lud die »Gesunde Gemeinde Kirchberg« in der Vorwoche in den Sitzungssaal des Gemeindeamtes ein. [...]

Beide gaben ein Rückblick: Vorträge zu Gesundheit und Natur fanden statt; der 3.000 -Schritteweg durch den Ort mit Ausgangspunkt beim Bahnhof Kirchberg wurde neu geschaffen; im Zuge des Projektes »Vorsorge aktiv« beteiligten sich elf Personen ein ganzes Jahr lang an der Aktion für ein gesundes und aktives Leben; E-Bike-Kurse gab es in Kooperation mit dem ÖAMTC und über die »Gesunde Gemeinde« werden die Erste-Hilfe-Kurse im Ort finanziell unterstützt. [...]

Geplant sind auch ein Vortrag zum Thema Gesundheit und einer zum Thema »klimafitter Hausgarten« sowie ein Spielenachmittag für Familien und Kinder. Am 7. September findet ein Walking-Bewerb am 3.000-Schritteweg im Zuge des Kirchberger Marktlaufes statt. [...]

In Planung ist die »Gesunde Kleinregion Pielachtal«. Bürgermeister Franz Singer freute sich, dass wieder so viele Aktivitäten in der Gemeinde geplant sind. [...]" ...
Quelle: noen.at

Zitat Tips/ Oberösterreich vom 07.05.2024:

"Das Land OÖ legt 2024 in den Gesunden Gemeinden einen neuen Jahresschwerpunkt auf Bewegung. Im Aktionsmonat Mai finden unter dem Motto »Mach dich fit – mach mit!« in vielen Gesunden Gemeinden Bewegungsaktionen statt. [...]

»Wer regelmäßig Sport treibt und sich viel im Alltag bewegt, ist laut Studien im Vergleich zu Bewegungsmuffeln glücklicher, stressresistenter und belastbarer im Alltag«, weiß Margit Wachter, Sportwissenschafterin und Bewegungsexpertin. [...] Gemeinden in allen Bezirken mit dabei [...]

62 Gemeinden greifen heuer generell den neuen Schwerpunkt »gesund bewegt. bewegt gesund« auf. Für das zweijährige Programm »schnüren« die Gesunden Gemeinden aus einer Vielzahl von Angeboten ihr individuelles Paket aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und psychosoziale Gesundheit und medizinische Themen. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Kurier vom 06.05.2024:

"Mit einem Trainingsplan will Arnold Schwarzenegger umweltfreundliche Gewohnheiten stärken. [...] Dabei werden gemeinsam mit Schwarzenegger und anderen Stars jede Woche in einem Video neue umweltfreundlicher [sic] Gewohnheiten mithilfe eines Trainingsplans vorgestellt und gestärkt. »Ich spreche von einem Training für die Umwelt. Zum Beispiel: Fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit, zum Abendessen oder wohin auch immer du möchtest, anstatt das Auto zu benutzen«, so der Weltstar. [...]

Die Schwarzenegger Climate Initiative will mit den Videos die breite Öffentlichkeit dazu einladen, über mehrere Wochen bis zum »Austrian World Summit« am 20. Juni in Wien »Schritt für Schritt umweltbewusste Gewohnheiten in ihren Alltag zu integrieren, indem sie an der Aktion teilnehmen«. »Wir treiben Sport, um unseren Körper zu stärken, doch die Vitalität unserer Umwelt ist genauso wichtig für unser Wohlergehen. Unser Planet benötigt aktive Unterstützung, und deshalb wurde »Das ultimative Krafttraining für die Umwelt« entwickelt«, erklärte Monika Langthaler, Direktorin der Initiative. [...]

Jede Woche steht ein neues Umwelt-Thema im Fokus inklusive Übungen zum Mitmachen. [...] Begleitet wird die Kampagne von zahlreichen Hintergrundinformationen und Vorzeigebeispielen. [...]
In der ersten Trainingswoche geht es mit dem Titel »Auf geht´s!« um das Thema Mobilität. Hier wird dazu aufgerufen, entweder mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, kurze Strecken zu Fuß zu gehen oder die nächste Reise mit dem Zug zu planen. [...]" ...
Quelle: kurier.at

Zitat Heute/ Niederösterreich vom 23.04.2024:

"Am 28. April 2024 eröffnet die »Tut gut!« Gesundheitsvorsorge die neue Wandersaison in Niederösterreich. Insgesamt sind 100 Gemeinden auf den Beinen. [...]

Mit mittlerweile 84 »Tut gut!«-Wanderwegen steht laut Schleritzko den niederösterreichischen Landsleuten ein attraktives Bewegungsangebot von über 1.700 Kilometern zur Verfügung. Die abwechslungsreichen und familienfreundlichen »Tut gut!«-Wanderwege bieten Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. [...]

Die Wegkarten sind sowohl in klassischer Form als »Tut gut!«-Wanderbox als auch in digitaler Variante verfügbar und geben Auskunft über Gehzeit, Distanz, Höhenmeter sowie den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Routen. [...]" ...
Quelle: amp.heute.at

Zitat ORF Steiermark vom 17.04.2024:

"In der Steiermark entstehen fünf neue Gesundheitszentren, darunter zwei für Kinder. Ziel sei es, so das Land, die medizinische Versorgung wohnortnahe zu stärken; dennoch gebe es weiter in unterschiedlichen Regionen einen Bedarf an Fachärzten. [...]

Die Standorte für die neuen Gesundheitszentren sind Mürzzuschlag, Knittelfeld und Leibnitz, dazu kommen dann noch zwei Kinder-Gesundheitszentren in Zeltweg und Graz, wobei die Ausschreibungsphase für das Grazer Zentrum schon läuft [...]

Doch auch die neuen Gesundheitszentren können nicht darüber hinwegtäuschen, dass es in der Steiermark weiter an Fachärzten fehlt – die Facharztstellen für Kinder- und Jugendheilkunde im Murtal sind weiterhin nicht besetzt [...]" ...
Quelle: steiermark.orf.at

Zitat MeinBezirk.at/ Burgenland - Oberwart vom 09.04.2024:

"In der Marktgemeinde Großpetersdorf setzt man verstärkt auf Gesundheitsbewusstsein. Ob im Kindergarten, Schule oder bis hin zu den Senioren: Ziel ist es Lebensqualität in der gesamten Bevölkerung zu erhöhen. Dazu verhelfen soll unter anderem die Errichtung eines Fitness- und Vitalparks. [...]

Für alle Zielgruppen [...] Motorikzone als Herzstück des Parks [...] Radmotorikarena zum Erlangen von Fahrsicherheit [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung