Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

5 News gefunden


Zitat Kleine Zeitung/ Steiermark - Murtal & Murau vom 01.04.2024:

"34 Gemeinden zählen die Bezirke Murtal und Murau. 33 davon wollen sich zur größten »Familien- und kinderfreundlichen Region Österreichs« zertifizieren lassen. Eine Murtaler Gemeinde ist bei dem Projekt nicht dabei. [...]
Auf Nachfrage erfahren wir, dass es sich um die Gemeinde Gaal handelt. Nicht erfahren wir allerdings von Bürgermeister Heribert Kranz (ÖVP) die Hintergründe, warum man an dem Projekt nicht teilnehmen will: »Dazu möchte ich mich nicht öffentlich äußern.« Kranz ist erst seit Kurzem im Amt: Er wurde am 11. Jänner einstimmig zum neuen Gaaler Bürgermeister gewählt [...]" ...
Quelle: kleinezeitung.at

Zitat ORF Wien vom 01.02.2024:

"Bern, Bonn und Houston sind es schon, Wien will es werden: Die Stadt hat bei der ersten Sitzung des Kinderparlaments im Rathaus beschlossen, die UNICEF-Zertifizierung als kinderfreundliche Stadt zu beantragen. [...]

Vorgesehen ist laut Stadt folgender Ablauf: Nach einer Situationsanalyse und Erstellung eines Aktionsplans soll im Sommer 2024 die Verleihung des UNICEF-Kandidatenstatus für das Zertifikat »kinderfreundliche Stadt« erfolgen. Im Anschluss an die Umsetzung des Aktionsplans und einer entsprechende Überprüfung wird die Auszeichnung durch UNICEF-Österreich zuerkannt. [...]

In Wien leben nach Angaben der Stadt mehr als 360.000 Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre. Man biete Teilhabe auf unterschiedlichen Ebenen, wurde versichert. Eines der Formate für Partizipation seien die Kinder- und Jugendparlamente. [...] »Kinder und Jugendliche in Wien sollen in dem Wissen aufwachsen, dass ihre Stimme gehört und ernst genommen wird. Auch in Krisenzeiten haben Kinder und Jugendliche ein Recht darauf, dass ihre Bedürfnisse wahrgenommen und berücksichtigt werden«, betonte Bürgermeister Ludwig. [...]" ...
Quelle: wien.orf.at

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Schwechat vom 04.07.2023:

"Im Rahmen des Festaktes in Innsbruck wurde die Braustadt Schwechat mit dem Zertifikat »Familienfreundliche Gemeinde« sowie dem »UNICEF-Zusatzzertifikat zur kinderfreundlichen Gemeinde« ausgezeichnet [...]

Bürgermeisterin Karin Baier: »Viele Anliegen und Aktionen wurden von den Bürgerinnen und Bürgern eingebracht, manches trägt bereits jetzt Früchte, wie zB unser neu gestaltetes Jugendhaus. Für die Gemeinde war es ein wesentliches Anliegen, mit der Bevölkerung in den Dialog zu treten, der strukturierte Prozess hat dazu wesentlich beigetragen« [...]

Das Grundzertifikat erhält eine Gemeinde nachdem sie den Auditprozess durchlaufen hat: Bürger:innen eingebunden, den IST-Stand der Gemeinde erhoben und familienfreundliche Projekte erarbeitet und festgelegt hat. Für die Umsetzung der festgelegten Projekte hat die Gemeinde 3 Jahre Zeit. Nach Begutachtung erfolgt ein Soll/Ist-Vergleich und die Gemeinde bekommt das staatliche Zertifikat »familienfreundlichegemeinde« verliehen. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat MeinBezirk.at/ Tirol - Kitzbühel vom 10.05.2023:

"Seit 2012 ist die Kitzbühel als familienfreundliche Gemeinde und seit 2019 als »kinderfreundliche Gemeinde« von UNICEF Österreich zertifiziert.
Als kürzlich von UNICEF Island eine österreichische »Kinderfreundliche Good-Practice-Gemeinde« gesucht wurde, schlug UNICEF Österreich Kitzbühel als Vorzeige-Gemeinde vor. Daher machte sich vergangene Woche eine 44-köpfige Delegation aus der isländischen Gemeinde Akranes mit Bürgermeister Saevar Freyr, politischen VertreterInnen und MitarbeiterInnen der Gemeindeverwaltung auf den Weg nach Kitzbühel, um sich hier Inspirationen in Sachen familien- und kinderfreundliche Einrichtungen zu holen. [...]

Klara Krgovic-Baroian, Programm-Verantwortliche für »kinderfreundliche Gemeinden« bei UNICEF Österreich, die bei dem Besuch der isländischen Gemeinde in Kitzbühel das UNICEF-Programm vorstellte, zeigte sich begeistert über den Austausch der Gemeinden zur Umsetzung der Kinderrechte auf lokaler Ebene und die Möglichkeit voneinander zu lernen als Basis für die Bildung von internationalen Netzwerken: »Ich freue mich persönlich sehr darüber, die vielen erfolgreich umgesetzten Maßnahmen der Gemeinde Kitzbühel im Rahmen der Zertifizierung »kinderfreundliche Gemeinde« vor Ort besichtigen zu können und unseren KollegInnen aus Island zeigen zu dürfen.« [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat Tips/ Kirchdorf vom 21.03.2023:

"In der Stadtgemeinde Kirchdorf wird daran gearbeitet, das Audit »Familienfreundliche Gemeinde« um weitere drei Jahre zu verlängern, erweitert um das UNICEF-Zusatzzertifikat »Kinderfreundliche Gemeinde«. [...]" ...
Quelle: tips.at

Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung