Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

3 News gefunden


Zitat ORF Salzburg vom 07.05.2024:

"In Hallein (Tennengau) findet derzeit das 10 Volt-Festival statt. In Musik-Workshops vernetzen sich dabei Künstlerinnen und Künstler in den kommenden Tagen an mehreren Schauplätzen. Höhepunkt des Festivals sind dann 20 Konzerte am Freitag und Samstag. [...]

Mehr als 20 Konzerte finden am Freitag und Samstag in Hallein auf der Pernerinsel und im Ziegelstadel statt. Im Rahmen des artists in residence-Programmes gastieren die eingeladenen Musikerinnen und Musiker aus Österreich seit Montag in Hallein und können die Räume im Schloss Wiespach, den dazugehörigen Schlossgarten und Flächen in der Postgasse in Hallein bespielen und sich dabei gemeinsam kreativ und musikalisch austoben. [...]

Festival will das Positive und die Liebe zur Musik feiern [...]" ...
Quelle: salzburg.orf.at

Zitat Salzburger Nachrichten vom 01.03.2024:

"Der Bürgermeister richtete dem Roten Kreuz [...] aus, dass er den Betreibervertrag bis Jahresende gekündigt sehen will. Das sorgte am Podium durchaus für Irritationen. Hintergrund ist, dass seit Monaten rund 60 Plätze in dem Heim nicht belegt werden können, weil es an Personal mangelt. [...] Ab 2026 soll die Gemeinde das Haus betreiben. [...]" ...
Quelle: sn.at

Zitat Der Standard/ Deutschland vom 16.02.2024:

"»Z'sammsitzen statt Stau stehen«: Unter diesem Motto sperrt die Salzburger Stadt Freitagnachmittag symbolisch die Altstadt und protestiert damit gegen die hohe Staubelastung [...]

Wie viele andere Gemeinden Österreichs klagt die Salzburger Stadt Hallein (Tennengau) über massive Staubelastung, vor allem an Ferienwochenenden. [...] Hallein sei »als Knotenpunkt enormen Belastungen ausgesetzt, die auf eine generelle Überlastung des Straßennetzes zurückzuführen sind«, ist auf der Website der Stadt zu lesen. Nicht nur die A10-Abfahrt Hallein, auch die Abfahrten in Puch oder Salzburg-Süd würden in der Stadt Hallein münden und gern von »Stauausweichern« genutzt werden. [...]

Die häufigen Verkehrsstillstände würden regelmäßig Rettungs-, Feuerwehr- oder Polizeieinsätzen blockieren, die Stadt und der Tourismusverband sehen Gefahren »in Hinblick auf Lebensqualität, Ökonomie und Klimaschutz«. Auf die wiederkehrende Überlastung will die Stadt nun aufmerksam machen und lädt von Freitag bis Sonntag zum »Staufest« am Kornsteinplatz inklusive Konzerten, DJs und Frühschoppen. [...]" ...
Quelle: derstandard.de

Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung