Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

1 News gefunden


Zitat NÖN.at/ Krems vom 12.08.2022:

"Von 1968 bis 1971 erfolgte die Zusammenlegung von Kleinstkommunen zur heutigen Großgemeinde Lichtenau. [...]
Von 1.652 Gemeinden im Niederösterreich der Nachkriegszeit hatten 1.363 weniger als eintausend Einwohner – die elf ehemaligen Kleinstkommunen auf dem heutigen Gebiet der Marktgemeinde Lichtenau hatten sogar nur rund 200. Da die Anforderungen an die Verwaltung kaum mehr gestemmt werden konnten, kam es ab 1968 zu freiwilligen, aber ebenso turbulenten Vereinigungen. [...]" ...
Quelle: noen.at

Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung