Literatur


Wo keine Hoffnung ist, muss man sie erfinden: Aufsuchende Familientherapie

Broschiert
Ausgabe: 5. Auflage.
Verlag: Carl-Auer
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 3896705636
   (1 Bewertung von ExpertInnen)   1 Kommentar

Bei Amazon bestellen

Kommentare und Bewertungen zu diesem Buch


Ein hervorragendes Buch für alle, die in der aufsuchenden Familientherapie/beratung arbeiten, sehr praxisnah, einfach zu empfehlen
Christoph Reichl, Dipl. Soz. Päd.


Alle Angaben ohne Gewähr.
Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung